Foto: Tischlerei Wagner

Wohnen mit Lebensqualität

29.04.2021 (red/ne)

Ein Blick auf die demografische Entwicklung zeigt es deutlich: Die Menschen werden immer älter. Und so wird sich auch das Wohnangebot für Ältere weiter ausdifferenzieren, werden neue Wohnformen entstehen und sich neue Anforderungen an das Wohnumfeld stellen.

Jeder möchte bis ins hohe Alter in seinem Haus oder seiner Wohnung verbleiben, dazu braucht er eine Umgebung ohne beeinträchtigende Hindernisse. Barrierefreies Wohnen bedeutet ein weitgehend selbstbestimmtes und selbstständiges Leben bis ins hohe Alter. Doch diese Art zu Wohnen bedeutet auch für jüngere Menschen ein absolutes Plus in Sachen Komfort. 

So kommen gerade junge Familien mit Kleinkindern oft schwer bepackt mit Einkäufen oder Kindersachen nach Hause. Statt mühseliger Suche nach dem Schlüsselbund sorgt ein elektronisches Schließsystem an der Haus- oder Wohnungstür für den kinderleichten Zugang. Dank einer schlagregen- und winddichten Magnettürschwelle gelangt man ohne Stolperfalle in die Wohnung. „Eine solche Türenlösung ist nur ein Beispiel für den Komfort, den barrierefreies Wohnen ermöglicht“, erklärt Benjamin Wagner von der Tischlerei Wagner aus Kaierde. „Doch auch eine bodengleiche Dusche oder ebenso die hängende Küchen-Spülmaschine in Greifhöhe machen das Leben für Jung und Alt gleichermaßen angenehm.“

Eine gute Beratung ist das A und O

Der erste Schritt bei einem Umbau beginnt mit einer kompetenten Beratung. Welche grundlegenden Anforderungen müssen berücksichtigt werden? Welche Möglichkeiten gibt es bei der barrierefreien Gestaltung von Bad und Küche? Wie lassen sich schwer überwindbare Hindernisse wie Türschwellen oder Treppenabsätze auflösen? Bei diesen Fragen benötigen Jung und Alt den Rat eines Profis.  

Die Tischlerei Wagner kennt die Antworten und berät Sie zu automatischen Öffnungsmechanismen, Gleitschiebetüren, individuellen Lösungen für das Schlaf- und Badezimmer sowie zu höhenverstellbaren Arbeitsplatten in der Küche. 

Informationen zum barrierefreien Wohnen bekommen Sie bei der Tischlerei Wagner:

Benjamin Wagner
Hagentalstraße 5, 31073 Kaierde
Tel: 05187 1320
E-Mail: info@tischelreiwagner.de

Weitere Beiträge
Ein Lachen für Rebeca
Scroll Up