Apollo5

Freitag, 23. Februar, 20 Uhr, Theater für Niedersachsen, Hildesheim

Beim Namen Apollo5 mögen die meisten an Apollo denken, den altgriechischen Gott des Lichts, der Sonne und der Künste. Anderen kommt vielleicht die Apollo-Mond-Missionen der NASA in den Sinn, die sich den Namen übrigens genauso aus der griechischen Mythologie geborgt hat wie das Vokalquintett aus London. 

Wie bei einer Expedition in ferne Welten begeben sich die fünf Sänger:innen aus der Talentschmiede von Voces8 gerne auf neues Terrain abseits der bekannten A-cappella-Literatur, was sich in diesem Konzert besonders an den vielen Werken britischer Komponisten erfahren lässt.

www.tfn-online.de

Foto: Veranstalter

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Der internationale Tag der Pflege