Wer möchte sich in der ehrenamtlichen Seniorenbegleitung engagieren?

02.02.2022

Landkreis bietet noch freie Plätze für kostenlose Ausbildung

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) im Landkreis Hildesheim bietet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Hildesheim im Rahmen des Programms DUO eine kostenlose zertifizierte Ausbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung an.

Viele ältere Menschen leben alleine und wünschen sich Unterstützung und Gesellschaft, um möglichst lange ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Dabei können Seniorenbegleiter:innen sinnvoll helfen: Sie wirken der Einsamkeit im Alter entgegen, nehmen am Leben der älteren Menschen Anteil und schenken ihnen Zeit und Zuwendung.

Der kostenlose DUO-Kurs beginnt am 25. Februar und dauert bis zum 18. März 2022. Das Angebot findet an sechs Terminen jeweils freitags und samstags von 15.00 bis 18.00 Uhr bzw. 9.00 bis 15.30 Uhr statt. Eine Teilnahme ist unter der 2G-plus-Regelung möglich. Fortbildungsort ist die Evangelische Familien-Bildungsstätte Hildesheim, Steingrube 19 A, in Hildesheim. Der Kurs besteht aus 30 Theorie- sowie 20 Praxis-Stunden. Inhalte sind beispielsweise Informationen über Gesprächsführung und Kommunikation, Altersmedizin, psychische Veränderungen im Alter sowie Tagesstrukturierung und -aktivierung.

Nach der Ausbildung werden die Teilnehmer:innen vom SPN an hilfesuchende ältere Menschen vermittelt und während ihres Einsatzes beratend unterstützt. Die Häufigkeit der Einsätze wird individuell von dem Begleiter/der Begleiterin und dem Senior/der Seniorin festgelegt. Die Seniorenbegleiter:innen sollen mindestens ein Jahr zur Vermittlung zur Verfügung stehen. 

Für weitere Informationen und Anmeldungen bis zum 14. Februar 2022 steht Anna Forche-Koll vom SPN unter der Telefon­nummer 05121 309-1592 oder per E-Mail an anna.forche-koll@landkreishildesheim.de zur Verfügung.