Stichwahl erforderlich

14.09.2021, Stadt Alfeld (Leine)

Briefwahlunterlagen im Laufe der Woche verfügbar

Das Wahlergebnis vom Sonntag 12. September 2021 macht eine Stichwahl erforderlich. In Alfeld (Leine) wird die Stichwahl für das Amt der Landrätin/des Landrates und des Amtes des Bürgermeisters der Stadt Alfeld (Leine) durchgeführt. Die Stichwahl findet gemeinsam mit der Bundestagswahl am 26. September 2021 statt.
Die Ausgabe der Briefwahlunterlagen für die Stichwahl erfolgt ab Donnerstag 16.09.2021 ab 09.00 Uhr.Wer bereits für den Fall einer Stichwahl Briefwahlunterlagen beantragt hat, bekommt diese automatisch zugeschickt.
Wer dies noch nicht getan hat, kann Briefwahlunterlagen wie folgt beantragen:

·       online unter Briefwahlunterlagen  
(ab Donnerstag 16. September, 9.00 Uhr freigeschaltet)

·       formlos per Email an briefwahlbuero@stadt-alfeld.de unter Nennung von Name, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift

·       per Post oder persönlich im Briefwahllokal, Perkstraße 2 in 31061 Alfeld (Leine)

Mitzubringen sind folgende Unterlagen:

ausgefüllte Wahlbenachrichtigungskarte
oder Personalausweis/Reisepass

Öffnungszeiten Briefwahlbüro

9.00 – 13.00 Uhr Montag – Freitag
und zusätzlich
Donnerstags von 14.00 – 18.00 Uhr.

Wählerinnen und Wähler können ihre Stimme am 26.9. im Wahllokal übrigens auch dann abgeben, wenn sie keine Wahlbenachrichtigungskarte (mehr) besitzen. Zur Identifikation durch den Wahlvorstand ist dann allerdings zwingend ein Personalausweis/Reisepass erforderlich.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Stadt Alfeld (Leine) verdoppelt die freien Einritte in das 7 Berge Bad im Rahmen der Ferienpassaktion