Neue Strukturen geplant beim Kinderschutzbund Alfeld e.V. 

Interessierte für Teamarbeit im Vorstand gesucht

Der Kinderschutzbund Alfeld e.V. steht in diesem Jahr vor Neuwahlen und der aktuelle Vorstand ist zum Teil schon sehr lange dabei und möchte kürzertreten. 

Da es bei vielen Vereinen schwierig ist, neue Vorstände zu finden hat sich der Alfelder Kinderschutzbund an den benachbarten Kinderschutzbund in Gronau gewandt. Dort gibt es einen sogenannten Teamvorstand. Diese Art Vorstand ist noch nicht so bekannt und üblich. Die Freunde aus Gronau berichteten über ihre Vorstandsarbeit und die Erfahrungen aus Gronau sind der Grund dafür, ebenfalls diesen Weg zu wagen.

„Da ein solcher Teamvorstand aus fünf Personen besteht, suchen wir Interessierte, die sich für die Arbeit im Kinderschutzbund einbringen möchten und für neue Wege offen sind“, erläutert die derzeitige Vorsitzende des Kinderschutzbundes Ortsverband Alfeld, Silke Leuci.

Der aktuelle Vorstand steht jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Telefonisch unter: 05181 9378020 oder per Mail: info@dksb-alfeld.de

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Micha Kloth … bis hier … eine Retrospektive