2weitWeise

Gerd Günter, geb. 1951 in Herford, Studium an der HBK Braunschweig.
Michael Jörns, geb. 1956, Studium Foto/Filmdesign an der FHS Bielefeld.
Beide leben und arbeiten in Hildesheim.

Die Ausstellung zeigt auf sehr unterschiedliche Weise entstandene Arbeiten der beiden Hildesheimer Fotografen in einem teils sich ergänzenden und gegenseitig kommentierenden, teils kontrapunktisch aufgebauten Dialog. Ausgangspunkt bilden neben formalen Gegebenheiten wie Farbigkeit, Strukturen oder Formanalogien auch hintergründig vorhandene inhaltliche Verbindungen, die es dem Betrachter ermöglichen, zwischen den Bildern eine eigene assoziative Vorstellung zu entwickeln. Die Arbeiten sind bei vergleichbaren Themenstellungen jeweils unabhängig voneinander entstanden. Während Michael Jörns ausschließlich mit und auf dem Smartphone arbeitet, entstehen die Fotografien von Gerd Günter eher in einem traditionellen Aufnahme- und Arbeitsprozess.  (red)

Vernissage am Sonntag, 19. Mai  um 11:15 Uhr

Öffnungszeiten jeweils: 
Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr

Galerie im Stammelbach-Speicher
Wachsmuthstraße 20 / 21, Hildesheim

Fotos: Veranstaltende

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Gleichberechtigte Pflege