„Das lebende Denkmal“ 

Fotos von Karl Schünemann im Galerieflur des Ameos Klinikums

Der Verein der Freunde und Förderer des Alfelder Krankenhauses e.V. präsentiert noch bis März eine beeindruckende Auswahl der Fotoserie „Das lebende Denkmal“ von Karl Schünemann und lädt ein, die einzigartige Architektur des Fagus-Werks aus besonderen und detailreichen Perspektiven zu betrachten. Mit fotografischem Blick gelingt es Karl Schünemann immer wieder den Betrachtern mit seinen Impressionen die Magie der Bildgestaltung nahezubringen. (red)

Die Ausstellung im Galerieflur des Alfelder Krankenhauses,
Landrat-Beushausen-Str. 26, in Alfeld  ist täglich geöffnet.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Landschlachterei Hanke setzt neue Maßstäbe