Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN feat. Birte Volta

Freitag, 1. März, 19:00 Uhr, Kulturherberge Wernershöhe 

Gibt es eine deutsche Rock-Band, von der die meisten Songs auch nach über 50 Jahren kaum etwas an Aktualität verloren haben? Wahrscheinlich nicht viele, aber mit Sicherheit eine: Ton Steine Scherben. Nach dem frühen Tod ihres Sängers Rio Reiser (†1996) stand die Band im neuen Jahrtausend in verschiedenen Formationen wieder auf der Bühne. 

Zwei Ur-Scherben touren noch bis heute durch deutschsprachige Länder: Gründungsmitglied Kai Sichtermann (Bass, seit 1970) und Drummer Funky K. Götzner (ab 1974, jetzt Cajón). Seit April 2023 spielen sie zusammen mit der Singer/Songwriterin-Nomadin Birte Volta (Gesang, Gitarre). Birte verinnerlicht sowohl den Folk-Blues als auch den daraus entstandenen Rock’n’Roll mit Leidenschaft und Poesie und greift auf langjährige Straßen- und Bühnenerfahrung mit ihrem Solo-Projekt sowie als Sängerin und Gitarristin in diversen Formationen dieser Genres im In- und Ausland zurück,. Das Trio schöpft aus dem Repertoire Rio Reisers und der Scherben und hält die Erinnerungen an eine rebellische Zeit wach: die Radikalität der Scherben, die eine gelebte Alltags-Radikalität war. (red)

Kulturherberge Wernershöhe. Mit Supportband „KelleRauMusik”.

Eintritt: Der Hut geht rum – Spenden sind erwünscht!

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Indie-Nacht mit NEØV und mehr!