Foto: Pixabay

Familien für Pflegekinder gesucht 

Informationsveranstaltung am 9. Juli 2020, 18 bis 20 Uhr

(01.07.2020 / red/ne)
Das Jugendamt des Landkreises Hildesheim sucht weiterhin Familien oder Einzelpersonen, die als Pflege- oder Bereitschaftspflegefamilie ein Kind oder einen Jugendlichen bei sich aufnehmen wollen. 

Es handelt sich um Kinder und Jugendliche, die vorübergehend oder dauerhaft ein schützendes Zuhause benötigen. 

Zu diesem Thema führt der Pflegekinderdienst des Jugendamtes am Donnerstag, 9. Juli, von 18 bis 20 Uhr eine Informationsveranstaltung durch. Das Treffen findet im Kreishaus, Bischof-Janssen-Straße 31, Hildesheim (Kleiner Sitzungssaal) statt. Gemeinsamer Treffpunkt der Teilnehmenden ist vor dem Haupteingang des Gebäudes.

Aufgrund der Corona Pandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es kann immer nur eine Person pro Haushalt an dem Infoabend teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung bis zum 2. Juli 2020 ist erforderlich. Die Anmeldung erfolgt beim Pflegekinderdienst unter der Rufnummer 05121 309-6562 oder per Mail an jessica.kokon@landkreishildesheim.de. Im Kreishaus und während der Veranstaltung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und jede Person muss ihre Kontaktdaten für eine eventuelle Nachverfolgung von Infektionsketten hinterlassen. 

An dem Abend werden die Pflegeformen kurz vorgestellt, außerdem berichten jeweils eine Bereitschaftspflege- oder eine Vollzeitpflegefamilie aus ihrer praktischen Erfahrung. Wer die Veranstaltung nicht besuchen, sich aber vorstellen kann, ein Kind vorübergehend oder dauerhaft in Pflege zu nehmen, kann sich mit Franziska Zander unter der Rufnummer 05121 309-6661 oder per Mail an franziska.zander@landkreishildesheim.de in Verbindung setzen.  (red/ne)

www.landkreishildesheim.de

Weitere Beiträge
Gandersheimer Domfestspiele 2020 finden nicht statt
Scroll Up