Foto: Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land e.V.

Drumherum und mittendurch

Nachhaltige Ortsrallye und Lesung am 1. August in Bodenburg 

(23.07.2020 / red/ne)
Nach Kaffee und Kuchen am Hoftor geht es gestärkt auf Schnipseljagd: An fünf Stationen rund um das Dorf wird das Zusammenspiel von Mensch und Natur erkundet. Informationen und kleine Spiele inspirieren Jugendliche und Erwachsene, Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Was können wir alle beitragen, damit das Zusammenleben besser klappt? 

Unter dem Titel „Drumherum und Mittendurch” bietet der Schwalbennest e.V. in Zusammenarbeit mit Rosen&Rüben am 1. August 2020 eine Schnipseljagd rund um Bodenburg an. Von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr können Besuchende sich zum Thema Ernährung informieren. 

„Wir wollen einen Dialog über Nachhaltigkeit anstoßen. Dafür ist es uns wichtig, dass sich unsere Gäste selbst einbringen können”, so Astrid Haas, erste Vorsitzende des Vereins. Die Tour ist ca. 7 km lang und gut als Fahrradtour geeignet. Es wird auch eine kürzere Strecke zu Fuß angeboten. 

Start der Schnipseljagd sowie Ort des Abendprogramms ist die Lamspringer Straße 8 in Bodenburg. Ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) liest die Autorin Stefanie de Velasco, die seit Mai 2020 mit einem aus recyceltem Material gebauten Lastenrad unterwegs ist.

Zur Verpflegung gibt es nachmittags Kaffee und Kuchen, auch am Abend ist für Snack und Getränke gesorgt. Für Ausschank und Hofaufenthalt gibt es natürlich ein Hygienekonzept. 

Weitere Informationen gibt es unter kikeriki-festival.de. Um Anmeldung wird gebeten unter karten@kikeriki-festival.de.
Veranstalter ist der Schwalbennest e.V. für Kulturförderung im ländlichen Raum. Ansprechpartnerin ist Kerstin Kühne, 01738607904.

Samstag, 1.8.20, 10–22 Uhr
Drumherum und mittendurch
Fachwerkhuhn, Lamspringer Str. 8, 31162 Bad Salzdetfurth-Bodenburg
www.kikeriki-festival.de

www.rosenundrueben.de

Weitere Beiträge
Rosen&Rüben: Peter Frank meets Udo Jürgens
Scroll Up