Die Feuerzangenbowle

Samstag, 11. November, 20:00 Uhr, Mitmachen ist Kult, Zehntscheune Freden

Der Film mit Heinz Rühmann, das Getränk der alkoholischen Gärung
und Mitmach-Aktionen:
Das Team der Zehntscheune bietet nicht nur Feuerzangenbowle an, sondern zeigt auch den Film mit Heinz Rühmann auf Großleinwand. Doch wie schaut man eigentlich die Feuerzangenbowle? Denn der Kultfilm ist nicht einfach irgendein Film. Um ihn richtig zu erleben, muss man mitmachen. 

… nun stelle mer uns janz dumm
und fragen mal: Wie schaun mer eigentlich die Feuerzangenbowle?

Folgende Utensilien werden benötigt:

Ein Wecker – Einsatz des Weckers immer wenn Pfeiffers Wecker klingelt. Einen Papierflieger, eine Taschenlampe – Knebel braucht Hilfe mit der Taschenlampe.  Ein Knicklicht,  einen wönzigen Schluck eines alkoholischen Getränks – Prost! 

Jeder nur einen wönzigen Schluck.

Gesangstalent und eine laute
Stimme – Sing mit! 

Der Frühling liebt das Flötenspiel …., Das Wandern ist des Müllers Lust ….. 

(red)

Foto: Veranstalter

www.zehntscheunefreden.de/veranstaltungen/die-feuerzangenbowle

Eintritt: frei – Spende erbeten

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
4-Tage-Woche bei WWO