Der Bernd-Meyer-Staffelmarathon will mehr!

Am 16. Juni startet das diesjährige Lauf Event

Nach einer mehrjährigen Pause war es 2023 wieder so weit: Der Bernd-Meyer-Staffelmarathon fand zum zwölften Mal statt. Was für das Organisationsteam am Anfang nach sehr viel Arbeit und Mühsal aussah, verwandelte sich in der Vorbereitung magischerweise in große Freude und die Lust am Gestalten. 

Die Verantwortlichen der Stadt Alfeld sowie die beteiligten Sportvereine aus Warzen, Röllinghausen, Delligsen und Alfeld harmonierten wie gewünscht miteinander.  

Mit dem erfolgreichen Abschluss des 12. Bernd-Meyer-Staffelmarathons war den Organisatoren klar: Das machen wir wieder! Und: Wir wollen mehr! Was mehr? Noch mehr Kinder am Start der Kinderläufe! Noch mehr Firmenteams! Noch mehr Schulstaffeln! Noch mehr gemischte Teams! Noch mehr Spaß (auch wenn das schwer werden könnte)!

Als das Organisationsteam im letzten Jahr mit den Vorbereitungen begann, war das Thema Helfer und Streckenposten eines der „Sorgenkinder“. Im Verlauf der Vorbereitungen bemerkten die Mitglieder dann freudestrahlend, wie viele Menschen in Alfeld und Umgebung ihr Herz an den Bernd-Meyer-Staffelmarathon verschenkten. Es gab genügend Helfer, und sie waren allesamt engagiert und professionell. „Das wird sich am 16. Juni 2024 hoffentlich wiederholen. Wir freuen uns über jeden Menschen, der die Veranstaltung wieder, oder vielleicht auch zum ersten Mal, unterstützt. Einen großen Teil der Helferszene konnten wir mit Hilfe der Berichterstattung in den regionalen Printmedien erreichen. Dazu erwies sich die Mundpropaganda aller Beteiligten als sehr effektiv“, heißt es seitens des Orga-Teams.

Die Helfer, die Strecke, die Organisation, das ganze Drumherum, all das muss zuerst gewährleistet sein. Wenn dieser Rahmen steht, dann kommen die Läuferinnen und Läufer ins Spiel. Für das Organisationsteam waren es vor allem die Minuten vor den Starts der Kinderläufe, die für jede Stunde Vorbereitungsarbeit entschädigt haben. Die Mädchen und Jungen der Stadt hatten Lampenfieber wie verrückt. Die Füße trippelten schon vor dem Start auf dem Asphalt, die Herzen schlugen höher und die Nervosität war regelrecht zu greifen. Als die Startschüsse fielen, entlud sich ein unglaublicher Spaß am Laufen und der Bewegung. Wunderbare Bilder sind entstanden.

Später waren dann die „Großen“ dran. Die waren zum Teil genau so aufgeregt wie die „Kleinen“. Es zeigte sich sehr schnell, welche Faszination der Bernd-Meyer-Staffelmarathon in Alfeld hat. Fast jeder kennt jeden. 

Die Firmen-, Schul- und gemischten Staffeln konkurrieren im fairen Wettkampf gegeneinander. Dabei steht nicht der Sieg, sondern der Spaß im Vordergrund. Das war 2023 mit großer Genugtuung festzustellen. Und genau diese freundlich-sportliche Atmosphäre will das Orga-Team auch für 2024 erhalten.

Die Mühlen der Vorbereitung fangen bereits zu mahlen an. „Wir haben die Pläne aus der Schublade geholt und das Konzept für 2024 wird keine großen Änderungen aufweisen“, so die Verantwortlichen. 

„Es gibt ein paar kleine Änderungen im Bereich der Zeitmessung. Weiterhin hoffen wir, dass am Marktplatz eine größere Auswahl an kulinarischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Daran arbeiten wir. Im Vorfeld wird es wieder mehrere Termine geben, an denen Teilnehmer mit den „örtlichen Laufspezies“ ins Training für den Lauf einsteigen können.

Was wir vor allem wollen, ist, dass sich wieder die ganze Stadt und die Region am Bernd-Meyer-Staffelmarathon beteiligt. Egal ob aktiv oder passiv. 

Alle sind herzlich willkommen. Dafür brauchen wir die Menschen der Region. Wir benötigen die Unterstützung von Sponsoren, Schulen, Firmen, den Medien und jedem Einzelnen.“

Der Bernd-Meyer-Staffelmarathon 2024 möchte den großen Erfolg des letzten Jahres wiederholen, vielleicht sogar noch toppen. „Holt also schon mal die Laufschuhe aus dem Schrank. Der Winterschlaf ist vorbei. Pustet den Staub ab, und beginnt zu trainieren“, so die Organisatoren. (red/sr)

Wer Kontakt zum Orga-Team sucht, um beim Staffelmarathon zu helfen, kann dies über die Emailadresse: staffelmarathon@stadt-alfeld.de tun. 

Die Anmeldung zum Staffelmarathon erfolgt unter: www.staffelmarathon-alfeld.de.  Auf der Website des Staffelmarathons sind alle Informationen zum Lauf zu finden.

Fotos: Thomas Knackstedt

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Empfindsam und virtuos