Wohnen mit Ausblick, Komfort und Bequemlichkeit: kwg-Geschäftsführer Matthias Kaufmann (links) und Centerleiter Gerold Schäfer freuen sich, mit dem ARGENTUM-Konzept barrierefreien Wohnraum in Alfeld anbieten zu können.

Attraktives und barrierefreies Wohnen

Mit ihren ARGENTUM-Objekten bietet die kwg ein Wohnkonzept, das ein möglichst selbstbestimmtes und langes Wohnen in der gewohnten und vertrauten Umgebung möglich macht. 

Durch den Bau des RVZ sind in Alfeld in zentraler Lage 16 barrierefreie, moderne und energieeffiziente Wohneinheiten entstanden, die ein attraktives und aktives Wohnen im Alter ermöglichen. 

Im Januar 2024 sind die ersten Mieterinnen und Mieter eingezogen. „Lediglich eine Wohnung ist noch frei“, erläutert kwg-Geschäftsführer Matthias Kaufmann.

Die 2–3-Zimmer-Wohnungen befinden sich in der zweiten und dritten Etage des Gebäudes und sind mit dem Fahrstuhl bequem zu erreichen. Alle verfügen über einen Balkon und sind mit 70–80 m² hell und großzügig konzipiert. Im Erdgeschoss bietet das RVZ mit MVZ und Apotheke eine gute medizinische Versorgung. 

Nach Fertigstellung des Parkplatzes stehen den Mietenden Einstellplätze am RVZ zur Verfügung. Fahrradabstellplätze sind ebenfalls vorhanden.  (sr)

Fotos: Susanne Röthig

Wohnen mit Ausblick, Komfort und Bequemlichkeit: kwg-Geschäftsführer Matthias Kaufmann (links) und Centerleiter Gerold Schäfer freuen sich, mit dem ARGENTUM-Konzept barrierefreien Wohnraum in Alfeld anbieten zu können.

Argentum Walter Gropius

Walter-Gropius-Ring 14 a
31061 Alfeld (Leine)

Ansprechpartner:
kwg Kundencenter Alfeld
Tel.: (0 51 81) 91 18-0
www.kwg-hi.de

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN feat. Birte Volta