Gronau (Leine) bewegt! trifft Gronauer Maien

Mitmachaktionen in der Innenstadt

Der Verein für Handel und Gewerbe (VHG), das Zentrenmanagement der Gronauer Innenstadt und eine Vielzahl der Vereine aus dem Leinebergland laden am 26. Mai zu einem verkaufsoffenen Sonntag mit buntem und regionalem Mitmach- und Kulturprogramm ein. Außerdem präsentieren sich zahlreiche Hobbyaussteller mit ihrem Kunsthandwerk und örtliche Vereine rund um den Ratskellerplatz, Hauptstraße und Blanke Straße mit der St. Matthäi-Kirche, dem sogenannten Gronauer Viereck. Die zumeist inhabergeführten Geschäfte freuen sich mit allen weiteren Akteuren auf viele Besucherinnen und Besucher.
Auch für das leibliche Wohl ist in Restaurants, Cafés und an Außenständen durch professionelle Anbieter und Gronauer Vereine gesorgt. Alles steht unter dem Motto: „Gronau (Leine) bewegt! trifft Gronauer Maien“. Elena Ahrens vom VHG freut sich darüber, dass der Gronauer Maien durch die Präsentation der Vereine und das Zentrenmanagement unterstützt und so zum Quartiersfest wird.

Rund um die St.-Matthäi-Kirche präsentiert die Gronauer Innenstadt ihr Angebot.

„Das ist eine gute Gelegenheit für alle Geschäfte ihr vielfältiges Angebot zu präsentieren. Zusätzlich findet eine Verlosaktion unter dem Motto „Leinebergland – mein Zuhause“ statt. Es gibt Motiv-Leinwände zu gewinnen und die Erlöse gehen zu gleichen Teilen an den Kinderschutzbund Gronau und die Naturschutzjugend“, erläutert sie.

Die Parfümerie Ahrens bietet neben Losen für den guten Zweck unter anderem Düfte, Pflegeprodukte, Deko-Accessoires, Geschenkartikel, trendigen Modeschmuck und Handtaschen von Emily & Noah an. Die Inhaberinnen Melanie Freund und Kirsten Fischer vom süßen Lädchen unterstützen ebenfalls die Verlosaktion. „Wir lieben den Gronauer Maien. Die Innenstadt ist dann immer gut besucht und wir freuen uns auf viele nette Gespräche und darauf, unsere Kunden mit Leckereien verwöhnen zu dürfen.“ Und Karol Grajek (Continentale) sagt: „Wir haben zwar selbst nicht geöffnet, aber der Gronauer Maien ist für die Innenstadt eine tolle Veranstaltung und zeigt die Vielfalt, die Gronau zu bieten hat.“
Die Blanke Straße wird von 11:30 bis 17:00 Uhr zu einer „Spiel- und Aktionsstraße“ und ist in dieser Zeit für den Autoverkehr gesperrt. Innenstadtnah stehen im Bereich „Kuhmasch“, „Leineinsel“ (Burgstraße) oder auch im Bereich „Grundschule am Wildfang“ (Lindenallee), Parkplätze zur Verfügung.

Im Bereich der „Spiel- und Aktionsstraße“ können Besucherinnen und Besucher die lokalen Vereine direkt erleben – so kann u. a. Fußballgolf ausprobiert werden. Weitere Informationen gibt es unter www.gronau-leine-bewegt.de. (sr)

Programm am 26. Mai:

11:00 – 17:00 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag
Hobbyaussteller & Kunsthandwerk,
Belgische Waffeln, Kaffee & Kuchen,
süße & herzhafte Speisen,
Bühnen- und Kulturprogramm

Bühne Ratskellerplatz
13:15 Uhr: Eröffnung
13:30 Uhr: Tanzperformance Tanzgruppe JUZ
14:45 Uhr: Musicalsängerin mit Pianobegleitung TfN und KulturKreis
15:30 Uhr: Line Dancer Despetal
16:00 Uhr: Konzert 4hugs

St. Matthäi Kirche
14:00 Uhr: Konzert Gospelchor „Joy“
15:00 – 17:00 Uhr: Rallye für Kinder „Entdecke die Kirche“

Ladengeschäft Gerland Hörgeräte (Hauptstraße 15)
14:30 + 15:30 Uhr: Kinderlesung Christine Sandvoß
„Die Abenteuer vom kleinen Tom“

Stadtführungen
Startpunkt Infostand „Heimatpfleger der SG“ Blanke Straße

Spiel- und Aktionsstraße (Blanke Straße / Am Markt)
11:30 – 17:00 Uhr Kinderhüpfburg – Kinderschminken –
Boule-Bahn – Handballschnellwurf – Lichtpunkt- &
Bogenschießen – „Put&Play“ – Fußball-Golf – u.v.m.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Landschlachterei Hanke setzt neue Maßstäbe