Zum Internationalen Frauentag: Annette Pehnt zu Gast

Mittwoch, 21. Februar, 19:30 Uhr, Lesung, Stadtbücherei Alfeld

„Die schmutzige Frau“ heißt der neue Roman von Annette Pehnt. Er handelt von einer Frau, die von ihrem Mann ausquartiert wird. Während er seinen eigenen Interessen nachgeht, soll sie Zeit haben, sich mit ihren eigenen Neigungen auseinanderzusetzen. Doch was passiert, wenn sie mit sich selbst konfrontiert ist? Für sie eröffnet sich ein neuer, ungewohnter Blick auf sich selbst. Der Roman erzählt eine Emanzipationsgeschichte, in der sich eine Frau aus den toxischen Strukturen ihrer Ehe befreit.

Im Oktober 2023 erhielt Annette Pehnt den Großen Preis des Deutschen Literaturfonds für ihr Gesamtwerk. In der Begründung der Jury heißt es dazu: Ihr umfangreiches Werk zeugt von einer beeindruckenden Fähigkeit, in ganz verschiedenen literarischen Formen und oft mit wenigen Worten Perspektiven zu vermitteln, Geschichten aufzubauen und Stimmungen zu erzeugen.“

Im Oktober 2023 erhielt Annette Pehnt den Großen Preis des Deutschen Literaturfonds für ihr Gesamtwerk. In der Begründung der Jury heißt es dazu: Ihr umfangreiches Werk zeugt von einer beeindruckenden Fähigkeit, in ganz verschiedenen literarischen Formen und oft mit wenigen Worten Perspektiven zu vermitteln, Geschichten aufzubauen und Stimmungen zu erzeugen.“

Die Autorin Annette Pehnt arbeitet jedoch nicht nur als freie Schriftstellerin. An der Universität Hildesheim ist sie seit 2018 Professorin für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus.

Und: Annette Pehnt schreibt nicht nur für Erwachsene.  Mit den Geschichten vom „Bärbeiß“, dem Schlechte-Laune-Bären, hat sie einen wunderbaren Protagonisten für Kinder erfunden.

Die Lesung mit Annette Pehnt ist ein Beitrag zu den Veranstaltungen des Frauenforums zum Internationalen Frauentag 2024.

Stadtbücherei Alfeld, Perkstraße 2, Eintritt frei

Fotos: Veranstaltende

Annette Pehnt, 

Geboren 1967 in Köln, studierte und arbeitete sie in Irland, Schottland, Australien und den USA. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Freiburg und Hildesheim, wo sie das Institut für Literarisches Schreiben & Literaturwissenschaft leitet.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
St.-Andreas-Kirchturm