niedersächsische Herbstferien im Wisentgehege Springe

bis 30. Oktober, Bär, Fischotter, Wolf und Waschbär bitten zu Tisch

montags bis freitags: Raubtierfrühstück nicht verpassen

Fotos: Wisentgehege Springe

Es wird Herbst im Wisentgehege Springe. Während sich viele Menschen in der kühlen Jahreszeit in ihre warmen Wohnungen zurückziehen, steppt bei uns noch der Bär. „Unsere Tiere lieben die Kälte“, so die Veranstalter.

In den niedersächsischen Herbstferien, vom 16.bis 30. Oktober, jeweils montags bis freitags, bietet das Wisentgehege großen und kleinen Besuchenden die Möglichkeit, die wilde Rasselbande beim Frühstück zu beobachten.
Die Tour beginnt um 10:15 Uhr am Fischotterteich des Wisentgeheges. Heike Brömer und Birgit Othmer führen die Besucher von den Fischottern über die Wolf- Bärenanlage bis zu den Waschbären. Die Tierpflegerinnen haben jede Menge spannende, witzige sowie interessante Geschichten zu den Raubtieren zu erzählen. (red)

Der Rundgang zum Raubtierfrühstück ist im Eintrittspreis enthalten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Weitere Informationen unter
www.wisentgehege-springe.de

Die SIEBEN: verlost 3 Familientickets für das Wisentgehege.
Bitte eine Postkarte mit Namen, Telefonnummer, Stichwort „Raubtierfrühstück“ versehen und unserer Redaktion bis zum 15.10.2023 zusenden.
Unter allen Einsendungen entscheidet das Los.
Viel Glück! Ihre SIEBEN: regional

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Bornemann Gewindetechnik: Innovativ und mitarbeiterorientiert