Foto: 1001color - Fotolia

Mit Abstand aktuell die beste Früherziehung

(08.07.2020 / red/ne)
Nach den Sommerferien werden nach jetzigem Stand der Corona-Verordnungen die Früherziehungskurse wieder starten. Die Musikschule Hildesheim ist laut Gesundheitsamt Vorbild in der Einhaltung der Hygieneregeln. Diesem Anspruch werden auch die Konzepte zur Fortführung der musikalischen Früherziehung gerecht. Die Gruppengrößen und Abstände zueinander werden eingehalten und die Unterrichtsform und Inhalte werden sehr verantwortungsvoll organisiert.

In den Kursen die zum Teil fortgeführt werden oder ab Ende August neu starten, sind noch Plätze frei. Eine rechtzeitige Anmeldung wird angesichts der traditionell großen Nachfrage sehr empfohlen. Gleichzeitig wird garantiert, dass Kursgebühren nur dann gezahlt werden müssen, wenn auch tatsächlich die Kurse stattfinden können.

Das Spektrum der Kursangebote reicht von „Musik und Tanz für Kinder“ über „Musik und Yoga“ bis zum „Musiktreff“. Die Angebote finden auch in einigen Stadteilen, sowie in Algermissen, Bockenem und Harsum statt.

Nicht erst seit Prof. Hans Günther Bastian in einer Langzeitstudie an einer Berliner Grundschule belegt hat, dass Kinder mit einem regelmäßigen Musikunterricht in vielen Bereichen (Sozialverhalten, Intelligenz, Psychomotorik, Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit) im Vergleich zu ihren nicht musizierenden Altersgenossen einen Vorsprung besitzen, weiß man um den Wert einer musikalischen Bildung bereits im Früherziehungsalter.

Musik von Anfang an – eigentlich eine selbstverständliche Aussage. Denn die Musik ist dem Menschen geradezu in die Wiege gelegt. Kinder begreifen die Elemente der Musik wie Melodie, Harmonie und Rhythmus, ohne viel zu denken. Ganz intuitiv setzen sie Musik in Bewegung und auf einfachsten Instrumenten um. Jedes Kind kommt mit diesem musikalischen Potenzial zur Welt. Wie weit es sich entwickelt, hängt in großem Maße von der Förderung in den ersten Lebensjahren ab.

Die Musikschule bietet für dieses Lebensalter sorgfältig aufeinander abgestimmte, pädagogisch wertvolle Musikkurse an.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare ab sofort per Internet unter www.musikschule-hildesheim.de oder telefonisch unter 05121-2067790-16.

Weitere Beiträge
Deutschlandweiter Fotowettbewerb
Scroll Up