Mehr als nur Kochen? 

03.04.2022, (red/ne)

Leben und Wohnen in der Küche

Die Küche ist in vielen Wohnungen ein Zentrum des lebendigen Miteinanders. Hier kommen Familien zusammen, essen, trinken, kochen und tauschen sich über Neuigkeiten aus. Was liegt näher, als die Küche zu einem Wohlfühlort zu machen? 

Der Trend in deutschen Küchen geht eindeutig in eine Richtung: mehr Komfort, mehr Lebensqualität. Natürlich sollen sämtliche funktionellen Aspekte einer Küche erhalten oder sogar noch verbessert werden. 

Doch unsere Erfahrung im Küchenstudio Noack zeigt, dass sich immer mehr Kunden Gedanken machen, wie sie ihre Küche zu einer Oase des Genießens, zu einem individuellen Lebensmittelpunkt machen können. Wir haben da ein paar Ideen für Sie …

Die Wohnküche: Lieblingsort der Familie 

Sie haben in Ihrer Küche richtig viel Platz? Dann nutzen Sie diesen doch für die Einrichtung einer Sitzgruppe. Ein stilvoller, in der Größe abgestimmter Esstisch, passende Stühle dazu – schon hat die Familie ein neues Zentrum. Der Essplatz lässt sich auch durch Raumteiler von der übrigen Küche abtrennen, was sich gerade in einer offenen Raumgestaltung mit einem nahtlosen Übergang zum Wohnzimmer anbietet. Achten Sie dabei auf eine möglichst flexible Beleuchtung, die sich sowohl zum Werkeln am Küchentisch als auch für gemütliche Abendessen eignet. 

Die Hersteller Häcker und Nobilia bieten dafür beispielsweise individuelle Tisch-, Insel- und Tresenlösungen an, die beinahe jede Anforderung bedienen können. Eine besondere Note erreichen Sie mit einem Esstisch im selben Design der Arbeitsplatte oder gar als passenden Kontrast, abgestimmt auf die Küche. Wenn Sie sich für eine Eckbank oder Sitzbank entscheiden, können Sie durch ein entsprechendes Möbelstück zusätzlichen Stauraum dazu gewinnen.

Komfortzone Küche 

Sie wollen in Ihrer neuen Küche gerne eine offene Gestaltung mit Borden und Regalen? Dann setzen Sie auf einen höheren Systemkorpus! Das ist nicht nur unter ergonomischen Gesichtspunkten ideal, sondern verschafft Ihnen auch im Unterschrankbereich einiges mehr an Stauraum. Ganz moderne Küchen bieten Ihnen darüber hinaus auch unterschiedlich hohe und sogar individuell einstellbare Arbeitsflächen. So kann jeder Nutzende der Küche eine angenehme Arbeitshöhe einrichten.

Selbstöffnende und -schließende Türen und Schubladen erleichtern den Alltag enorm. Ebenso wie die neue Öffnungstechnik einiger Miele-Geschirrspüler: Einfach klopfen und schon öffnet sich die grifflose Tür wie von Zauberhand („Knock2Open“). Oder Sie greifen gleich zur AutoOpen Funktion von Miele, die einzige, welche die Garantie Ihrer Möbel nicht beeinträchtigt. Gleichsam magisch schließt sich die Tür mit der „AutoClose“ Funktion wieder.

Die Luft ist rein – mit dem richtigen Abzug 

In einer Wohnküche und noch mehr in einer offenen Wohnsituation zu anderen Räumen hin möchte man eines gerne vermeiden: dass sich Gerüche, die beim Kochen und Backen entstehen, ungehindert verbreiten können. Die effiziente Absaugung von heute hat nicht mehr viel mit den Dunstabzugshauben von früher zu tun. Berbel, der Spezialist für Ablufttechnik mit seiner Wrasenabzug-Technik, bietet hoch wirksame Lösungen für jeden Bedarf – ob für die kleine Einbauküche oder die Kochinsel, ob Kopffreihauben oder Kochfeldabzug, Einbauhauben oder Lifthauben, ob mit langlebigem und ressourcenschonenden Aktivkohlefilter, dauerhaftem permalyt®-Umluftfilter oder als Abluftlösung. Damit gehören störende Essengerüche der Vergangenheit an.

Mehr als nur Küche 

Wer noch einen Schritt weiter gehen will, lässt ein Plus an Komfort auch im Hauswirtschaftsraum, Bad oder Wohnmöbel Einzug halten. In diesem Bereich haben sich die beiden Markenhersteller Häcker und Nobilia viele Gedanken gemacht – mit pfiffigen und durchdachten Ergebnissen.

Das fängt bei einem modularen, völlig individualisierbaren Regalsystem an und hört bei Multifunktionshalterungen im Hochschrank noch lange nicht auf. Verschiedene Ordnungssysteme beseitigen das allgemein übliche Chaos, auch im Bad. Doch nicht nur die Stauraumoptimierung, auch die Ergonomie spielt im HWR von heute eine Rolle: Nobilia überzeugt hier mit einer sicheren, TÜV-geprüften Lösung für hochgebaute Waschmaschinen und Wäschetrockner.

Weiterhin sind auch stylische Lösungen für Wohnzimmer, Esszimmer und Bad möglich. Ein zusätzlicher Vorteil liegt in der absolut individuellen Gestaltungsmöglichkeit und maximalen Variabilität. Hier ist es möglich, dass kein „Möbelstück“ dem anderen gleicht und Sie die gewohnte hohe Qualität erhalten.

Es gibt viele faszinierende Entwicklungen auf dem Küchenmarkt. Einige davon haben wir Ihnen in diesem Artikel präsentiert. Sie möchten mehr erfahren? Besuchen Sie die Küchenstudios in Alfeld, Lehrte, Northeim und Barsinghausen – das Team von Küchenstuido Noack freut sich auf Sie! (red/ne)

Kontakt:

Küchenstudio Noack
www.kuechen-noack.de
Göttinger Straße 57, 31061 Alfeld
Telefon: 05181 – 2214

Wilhelm-Busch-Straße 21, 31275 Lehrte
Telefon: 05132 – 58 317

Stadtweg 19, 37154 Northeim
Telefon: 05551 – 91 49 300

Küchenstudio Neumann
www.kuechen-neumann.de
Göbelstraße 1A, 30890 BarsinghausenTelefon: 05105 – 51 58 20

Weitere Beiträge
75 Jahre Sport & Jagd Friedhoff