LernRäume 2

VHS Hildesheim veranstaltet in den Herbstferien erneut das kostenfreie Ferienangebot des Kultusministeriums

(red/ne)
In den vergangenen Sommerferien hat das Kultusministerium zusammen mit niedersächsischen Erwachsenenbildungseinrichtungen sehr erfolgreich das Förderprogramm „LernRäume“ für Kinder und Jugendliche veranstaltet. Nun gehen die „LernRäume“ in eine zweite Runde und werden somit auch in den kommenden Herbstferien angeboten. Die „LernRäume“ bieten nicht nur spielerischen und kreativen Spaß am Lernen in außerschulischen Lernorten, sondern stärken daneben insbesondere die Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, Persönlichkeits- und Motivationsstärkung oder Selbstwirksamkeit. Die VHS Hildesheim beteiligt sich gerne an diesem Programm und bietet in der zweiten Ferienwoche vom 19.10. bis 23.10.2020 folgende kostenfreie Angebote an: 

O71000M: LernRäume 1 – Cajon & Rhythmus erlernen, 15:00-18:00 Uhr, Geschäftsstelle Hildesheim, 2.–4. Klasse
Bei diesem Angebot für Kinder der Klassenstufen 2–4 werden die Grundlagen des (Cajon-) Trommelns und des Rhythmus vermittelt. Neben viel Spaß beim Trommeln in der Gruppe, werden außerdem wichtige Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, Persönlichkeitsentwicklung, Kreativität, Flexibilität sowie Improvisationsvermögen erlernt. Am Ende der Woche ist eine kleine Präsentation für die Eltern geplant. „PappCajons“ werden zur Verfügung gestellt.

O71000S: LernRäume 2 – Physical Theatre MIT 1,5m ABSTAND, 09:30-13:30 Uhr, Geschäftsstelle Alfeld, 7.–10. Klasse
Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche der Klassenstufen 7–10. Es werden die Grundlagen des „Physical Theatres“ (Tanz- und Objekt-Theater sowie Performance) vermittelt und wie dieses in Zeiten von Abstandregeln überhaupt funktionieren kann. Darüber hinaus, werden wichtige Schlüsselkompetenzen wie Persönlichkeitsstärkung, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität sowie Improvisationsvermögen erlernt. Am Ende der Woche ist eine kleine Präsentation geplant.

Wichtig: Teilnehmende müssen für die „LernRäume“ verbindlich angemeldet werden.  Aufgrund von Aufsichtspflicht, Corona-Maßgaben sowie pädagogische/organisatorische Gründen, ist die Teilnahme nach der Anmeldung bindend. Eine spontane Teilnahme ist nicht möglich, bei Krankheit muss eine Abmeldung erfolgen. Aufgrund der Corona-Maßgaben ist die Teilnehmerzahl für die jeweiligen Angebote beschränkt. 

Anmeldung unter Angabe der entsprechenden Kurs-Nummer unter 05121 9361-111 oder anmeldung@vhs-hildesheim.de

Weitere Beiträge
Sommerangebote – Urlaub mit Ihrer VHS
Scroll Up