LandFrauen laden ein

Frei nach dem Motto: „Blühe auf, wo Du verwurzelt bist.“

Freitag, 8. September 2023, 17:00 Uhr, Hof Tietjen in Sibbesse

Vielleicht sind Sie auch schon Mal über die LandFrauen gestolpert und haben sich gefragt, wer sich dahinter verbirgt. Vielleicht kennen Sie aber auch einzelne LandFrauen und konnten sich so schon ein Bild machen. Wir sind uns sicher: Es gibt trotzdem noch etwas zu entdecken, denn wir LandFrauen sind bunt und definieren uns über gemeinsame Interessen und Werte.
Wir sind modern, kreativ, engagiert, interessiert, gesellig, dynamisch, informiert und setzen uns für Gemeinschaft, Tradition, Innovation, Zukunftsgestaltung sowie die Lebensqualität für Frauen im ländlich geprägten Raum ein. Kurz um: Jede Frau vom Land kann LandFrau werden und jede Frau ist willkommen.
Wir wollen zeigen, wie vielschichtig LandFrauen sind und der verstaubten Annahme, wir können gut backen etwas entgegensetzen. Sicherlich können wir gut backen, aber wir können eben auch mehr. LandFrauen bearbeiten viele gesellschaftliche Themen, wie die ärztliche Versorgung auf dem Land, Equal Pay, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderungen Hebammen und Kreissaalversorgung und noch vieles mehr.
Am 8. September 2023 möchten wir Sie / Dich / Euch und Begleitung einladen. Wir treffen uns auf dem Hof Tietjen um 17:00 Uhr in Sibbesse, Butterberg 17. Familie Tietjen wird uns Einblicke in den landwirtschaftlichen Betrieb geben und uns den Gemüseanbau zeigen.
Im Anschluss wollen wir in geselliger Runde miteinander in den Austausch kommen. (red)

Wenn wir Ihr/Dein/Euer Interesse wecken konnten, dann melden Sie sich/ meldet Euch gerne unverbindlich unter kvlandfrauen-alfeld@web.de oder per WhatsApp unter 0163-9200627 an.
Wir freuen uns auf Sie / Dich und Euch!

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Es geht um die Zukunft der Kirche