Foto: Rosen&Rüben

Kunst, Trödel, Märchenreise

Rosen&Rüben präsentiert drei Veranstaltungen am 8. und 9. August

(01.08.2020 / red/ne)
In Inges Werkstatt in Neuhof können sich die Gäste am 8.8. bei Kunst und Trödel unter dem Stichwort Upcycling erfreuen und im schönen Garten Kaffee und Kuchen genießen.
Im 200 Jahre alten Fachwerkhaus in Rheden bei Bad Salzdetfurth erhalten Besucher*innen am 8. und 9. 8. einen Einblick in das Atelier der Künstlerin Touria Alaoui. Musikalisch untermalte Teezeremonien machen den zusätzlichen Reiz dieser Ausstellung aus.
Im Ratskeller in Hildesheim, dem Zuhause des Kultur-Streams, geht Kristina Osmers am 9.8. mit ihren Zuhörer*innen ab fünf Jahren auf eine magische Märchenreise. Die Veranstaltung kann unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln besucht werden und ist live im Kultur-Stream zu sehen.

Es ist möglich, dass, bei veränderter Gesetzeslage, Veranstaltungen kurzfristig in veränderter Form stattfinden oder ausfallen. Auf der Rosen&Rüben Website gibt es aktuelle Informationen zu den geplanten Veranstaltungen: www.rosenundrueben.de

Was ist Rosen&Rüben?
Rosen&Rüben ist eine Veranstaltungsreihe, die bis 2021 zu einer Kulturtourismus-Marke für die Region Hildesheim entwickelt wird, um die vielfältigen kulturellen Potenziale der Region sichtbar zu machen. Im Auftrag des Landkreises Hildesheim gestaltet das Netzwerk Kultur & Heimat diesen Prozess gemeinsam mit verschiedenen Partnern aus der Region. Erarbeitet werden interne bereichsübergreifende Arbeitsstrukturen mit Beteiligten aus Kultur, Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Marketing, Tourismus und Gastronomie. 
Mit der „Kulturzeit im Hildesheimer Land“ trat das Projekt 2018 erstmalig an die Öffentlichkeit – mit einem regional besonderen, atmosphärisch dichten und gut vernetzten Programmangebot. Dieses Format hat so viel Anklang gefunden, dass es 2019 sogar zwei Kulturzeiten gegeben hat: Die Sommersaison von Mai bis Juli mit 30 Veranstaltungen und die Herbstsaison von August bis Oktober mit 42 Veranstaltungen. So kann sich die Region über das Jahr hinweg in ihrer Kreativität und Vielfalt zeigen.

Das Netzwerk Kultur & Heimat
Kunst und Kultur anpflanzen, Musikbegeisterung entfachen, Heimatliches pflegen, Netzwerke schaffen: Mit seinen innovativen landkreisweiten Projektformaten wie „hörthört“, „Province Lab“, „Tage der offenen Ateliers“ und „Rosen&Rüben“ ist das Netzwerk Kultur & Heimat ein wichtiger regionaler Kulturakteur. Diese Projekte haben neben dem künstlerischen Anspruch auch immer die Entwicklung der Region, das Schaffen regionaler Identität und das Einbeziehen der Bürger*innen der Region und die Vernetzung verschiedener Partner*innen im Fokus.
Seit 2005 ist der Verein Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land e.V. in der Region aktiv. Seine Mitglieder sind Kulturinitiativen, Vereine aber auch Einzelpersonen, die das kulturelle Spektrum der Region widerspiegeln.
Eine enge Kooperation mit dem Kulturbüro des Landkreises bereichert die Arbeit des Netzwerks seit Anbeginn.

Rosen&Rüben Termine am 8. und 9. August 

Samstag, 8.8.20, 11-18 Uhr und Sonntag, 9.8.20, 11-18 Uhr 
Kunst, Kaffee & Krempel

Inges Werkstatt, Neuhofer Str. 117, 31139 Hildesheim 
www.ingeswerkstatt.de
Im idyllisch gelegenen Hildesheimer Stadtteil Neuhof finden Sie im liebevoll restaurierten Fachwerkhaus und dem schön gestalteten Garten viele gemütliche Plätze zum Verweilen. Bei hausgemachten Leckereien kann man nach Herzenslust im vielseitigen Angebot stöbern. Es lockt ein vielseitiges Angebot von Kunst und Handwerk, Aufgemöbeltem, Kuriosem und feinstem Trödel. Für den Besuch des Trödelmarktes bitte Handschuhe und Mund-Nasenschutz mitbringen. 

Foto: Rosen&Rüben

Samstag, 8.8.20, 14-18 Uhr und Sonntag, 9.8.20, 13-18 Uhr
Im Fluss

Im schönen, 200 Jahre alten Fachwerkhaus erhalten BesucherInnen einen Einblick in das Atelier der Künstlerin Touria Alaoui. Die Ausstellung umfasst Malereien mit Impressionen aus dem Hildesheimer Land und Leinetal sowie Alaouis künstlerischen Schaffens der letzten zehn Jahre. Eingeladen wird auch zu musikalisch untermalten Tee-Zeremonien. Ein Teil des Erlöses geht an soziale Projekte von Soroptimist International Hildesheim. Weitere Termine am 5./6.9. & 3./4.10. 
Atelier ars alaoui, Am Sellenfried 3, 31028 Gronau-Rheden
www.ars-alaoui.de

Foto: Rosen&Rüben

Sonntag, 9.8.20, 11 Uhr
Magische Märchenreise

Kristina Osmers lädt ein zum unvergesslichen Reiseabenteuer für Mitreisende von 5 bis 100 Jahren. Ihre verzaubernden Phantasiewelten aus vier Kontinenten künden von sprechenden Töpfen, faszinierenden Stern-Bräuten, berichten von dem mächtigsten Wesen der Erde und von der Beinahe-Unmöglichkeit, stets bei der reinen Wahrheit zu bleiben. Die mit farbenfroher Lichtkunst untermalte Märchenreise startet in Deutschland und gelangt zu den UreinwohnerInnen Nordamerikas. Eine erfrischende Erzählpause gewährt Rast von der anstrengenden Reise. Gesund gestärkt werden  abenteuerliche Geschichten aus Afrika und Korea erzählt, um zu guter Letzt in die Domstadt Hildesheim zurückzukehren. Reisen eröffnet Horizonte, erschließt Kulturen und macht Mut zum Leben. Live – unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln – und im Internet. 
Ratskeller, Markt 1, 31134 Hildesheim und im Kultur-Stream
www.atelierlichtnstein.com/kultur-stream

Foto: Rosen&Rüben

Weitere Beiträge
Naturnaher Garten
Scroll Up