Seit 15 Jahren Hilfe in schweren Stunden: Hospizgruppe Leinebergland e.V. begleitet Sterbende und Trauernde

04.11.2021

Das Motto der Hospizgruppe lautet: „Wir lassen Sie nicht allein, sondern sind einfühlsame, zuverlässige und verantwortungsvolle Partner für Menschen in der letzten Lebensphase.“ Dies kann zu Hause, im Krankenhaus, auf der Palliativstation und im Seniorenheim sein. „Selbstverständlich sind wir auch als AnsprechpartnerInnen für Angehörige und Freunde dieser Menschen da“, erläutert Birgit Leue-Reimann, 1. Vorsitzende der Hospizgruppe Leinebergland e. V.. „Auch in der Trauer lassen wir Sie nicht allein, sondern bieten Trauerbegleitungen an.“

Die langjährige Arbeit hat die Hospizgruppe zum Anlass genommen, am 14. Oktober 2021 mit den ehrenamtlichen HospizlerIinnen und Fördermitgliedern im „Räuber Lippoldskrug“ zu feiern. Gleichzeitig wurde der deutsche Hospiztag begangen. Der Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen stellte ihn unter das Jahresthema „Was ist gutes Sterben?“ Die Vereinsvorsitzende Birgit Leue-Reimann sagte in ihrer Begrüßungsrede: „Sicherlich ist es einfacher zu sterben, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, es selbstbestimmt und würdig ist sowie Menschen dabei sind, die einem die Angst nehmen. Jeder Mensch und jedes Leben sind anders und so ist es auch im Sterben. Leben heißt auch vergeben und das macht das Lebensende häufig leichter.“

Der Alfelder Pastor Bernd Ulrich Rüter und seine Frau, Pastorin Andrea Haase, befassten sich in einem rund 40-minütigen Vortrag mit dieser Leitfrage und teilten intensive persönliche Erfahrungen. Beide Pastoren betonten, dass man sich nicht versteifen solle wie das Sterben sein wird, sondern offen bleiben sollte für den Tod. „Auch wenn wir uns jetzt Gedanken über ein gutes Sterben machen, kommt vielleicht doch alles ganz anders, als man denkt“, so die beiden Seelsorger.

Aktuell bildet die Hospizgruppe Leinebergland während eines 100-stündigen Vorbereitungskurses neue SterbebegleiterInnen aus. Weitere Informationen zur Arbeit der Hospizgruppe finden Interessierte unter www.hospizgruppe-leinebergland.de.  

Zuletzt noch ein Wort von Cicely Saunders, der Begründerin der modernen Hospizbewegung: „Denn Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig. Und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können“.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
WIE STARK IST IHR IMMUNSYSTEM?