© Fagus-Werk

Fagus-Werk präsentierte sich mit der Stadt Hildesheim auf der ITB in Berlin

Das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, die Hildesheim Marketing und das Dommuseum haben Kultur- und Tourismusangebote in Hildesheim und in der Region auf der Leitmesse der Tourismusbranche beworben.

Die Internationale Tourismusbörse Berlin (ITB) ist seit knapp 60 Jahren die Leitmesse der weltweiten Tourismusbranche. Aus rund 180 Nationen präsentieren Länder, Städte und Regionen, Reiseveranstalter, Buchungsportale und Hotels sowie weitere touristische Dienstleister auf der ITB ihre Angebote. Auch die Partner Dommuseum, UNESCO-Welterbe Fagus-Werk und Hildesheim Marketing gehörten zu den Ausstellern der diesjährigen ITB und haben in der Culture Lounge vom 7. März bis zum 9. März 2024 gemeinschaftlich über die kulturellen Highlights der Region und der Stadt Hildesheim informiert. Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten und touristische Angebote wurden bei Reiseveranstaltern und Fachpresse beworben. Seit 2023 ist die ITB eine reine Fachbesuchermesse. (red)

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
David McAllister begeistert Gäste des Bürgermahls