Der Teufel kommt in die Kirche

Freitag, 8. März, 18:30 Uhr in der St. Bonifatius Kirche in Langenholzen

Der DRK-Ortsverein Langenholzen-Sack feiert in diesem Jahr mit mehreren Veranstaltungen sein 125-jähriges Bestehen. Den Auftakt macht am 8. März 2024 das „Theater der Nacht“ aus Northeim. Für Menschen
ab 8 Jahren wird das Figurentheater „Der Teufel mit den drei
goldenen Haaren“ gezeigt.

In dem Stück wurde einem Müller-Jungen geweissagt, dass er eines Tages die Tochter des Königs heiraten werde. Der König schickt diesen unliebsamen Schwiegersohn als Überbringer seines eigenen Todesurteils ins Schloss und von dort kurzerhand zur Hölle, mit der unlösbaren Aufgabe, ihm drei goldene Haare vom Kopf des Teufels zu holen ……

Das Theater beginnt um 18:30 Uhr in der St. Bonifatius Kirche in Langenholzen. Vorab bietet das DRK ab 17:30 Uhr Getränke und einen kleinen Imbiss an. 

Weitere Höhepunkte im Jubiläumsjahr sind ein Familien-Nachmittag am 1. Juni gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr in Sack, die an diesem Wochenende ihr 90-jähriges Bestehen feiert.

Am Wochenende 17./18. August findet die Festveranstaltung gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Langenholzen (90 Jahre) auf dem Hof und in der Halle der Firma AWA Couvert statt. (red)

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Infos: Christine Huster, Ostdeutsche Straße 10 in Langenholzen, Tel. 05181 26893 oder per Mail christine.huster@langenholzen.de   Foto: Veranstalter

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Musikwochen Weserbergland