Foto: Workout Med.

WORKOUT Med. Fitnessclubs – Wiedereröffnung in neuem Glanz

(29.05.2020 / red/ne)
Die Freude war groß, als am Montag, den 25. Mai, nach über 10 Wochen bundesweit angeordneter Schließung die WORKOUT Med. Fitnessclubs in Alfeld und Elze ihre Türen wieder öffnen durften. Doch auch in der Zeit der Schließung hatten sich die beiden Fitnessclubs für ihre Mitglieder ordentlich ins Zeug gelegt und kurzerhand fast 100 Online-Angebote über ihre Social-Media-Kanäle und die Internetseite zur Verfügung gestellt. Mit viel Begeisterung und Motivation nutzten die Mitglieder die Angebote. Unter Einhaltung der Mindestabstände und mit erweiterten Hygienemaßnahmen wurden diese seit Mitte Mai bereits wieder als Outdoor-Kurse Live vor Ort angeboten und glichen eher einem Event als einer Notlösung. 

Foto: Workout Med.

Ganz nebenbei wurde die Zeit der angeordneten Schließung genutzt, um das ohnehin hohe Ausstattungsniveau noch einmal anzuheben und eine noch angenehmere Trainingsatmosphäre zu schaffen. So wurde im Alfelder Fitnessclub der Bodenbelag im gesamten Krafttrainingsbereich erneuert. Außerdem wurde ein komplett neuer Gerätepark angeschafft, der die Alfelder Fitnessanlage nun in neuem Glanz erscheinen lässt. 

Motiviert und mit einem detaillierten Hygienekonzept starten die WORKOUT Med. Fitnessclubs nun wieder mit ihren Mitgliedern in das gerade in diesen Zeiten für das Immunsystem und die Gesundheit so wichtige Muskel- und Gesundheitstraining. 

Einziger Wermutstropfen: das ungeplante Sondertraining für die Elzer Mitarbeiter. Diese hatten alle Fitnessgeräte für die auch dort geplante Teppich-Erneuerung beiseite gestellt. Dem Teppichproduzenten war  aber leider kurzfristig durch die Corona-Krise das Garn ausgegangen, so dass diese Renovierung vorerst dann doch noch einmal verschoben und alles unverrichteter Dinge  wieder an Ort und Stelle gerückt werden musste. 

www.fitness-elze.de
www.fitness-alfeld.de

Weitere Beiträge
Die Sache mit dem Apport
Scroll Up