Werte bewahren – Zukunft gestalten

(sr)
Mit diesem Motto fördert die Kirchenstiftung miteinander füreinander mit Sitz in Alfeld seit 2003 Projekte und Aufgaben kirchlicher Arbeit in den Kirchengemeinden. Die Stiftung wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand und ein ehrenamtliches Kuratorium verwaltet. 

Die Ziele der Stiftung

Miteinander treffen sich viele Menschen in unseren Kirchengemeinden. Bei Gottesdiensten, Konzerten und Gruppenangeboten gibt es Möglichkeiten zu Gespräch und Begegnung.

Füreinander da zu sein, ist eine Kernaufgabe kirchlichen Lebens. Dies geschieht in unterschiedlichen Bereichen. Dazu gehören beispielsweise evangelische Kindertagesstätten, Jugend- und Seniorenarbeit, das gemeinsame Musizieren, der Kontakt zu Schulen und die Begleitung in besonderen Lebenssituationen. Dazu braucht es intakte Räumlichkeiten und gepflegte Kirchen. „Auf Antrag unterstützen wir solche Aktivitäten im Rahmen unserer Möglichkeiten“, sagt Vorstandsmitglied und Geschäftsführer Hans Nottbohm. 

„Für diese Aufgaben benötigen wir Spenden. Dies kann für einen besonderen Zweck in ihrer Kirchengemeinde sein, als Unterstützung unserer laufenden Projekte oder als Zustiftung in den Vermögensstock der Kirchenstiftung“, so Superintendentin Katharina Henking. 

Informationen zu Ansprechpartnern, Kontakt- und Spendenmöglichkeiten sind im Internet unter www.gemeinsam-stiften.de zu finden.

Weitere Beiträge
Einfach mal probieren
Scroll Up