Foto: Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG

Top Arbeitgeber im Maschinenbau

(red/ne)
In einer durch die Vogel Communications Group durchgeführten bundesweiten Auswertung der auf Kununu, Europas größten Arbeitgeber-Bewerbungsplattform, hinterlegten Arbeitgeberbewertungen belegt Fagus-GreCon Platz vier. „Das online-Magazin MaschinenMarkt wollte mit dieser Auswertung Jugendlichen eine erste Orientierung bei der Auswahl ihres zukünftigen Ausbildungsbetriebes geben. Es gibt fast 7.000 Maschinenbauer in Deutschland und wir belegen Platz 4 – darüber freuen wir uns riesig!“, so Melanie Gödeke, Personalleiterin Fagus-GreCon. 

Bei der Beurteilung der Arbeitgeber werden Kriterien herangezogen wie zum Beispiel Gehalt, Arbeitsatmosphäre oder Karrieremöglichkeiten. 

 „Personalentwicklung und Ausbildung sind für uns sehr wichtige Themen“, betont Gödeke. Momentan bildet das Unternehmen 19 Mechatroniker, fünf Industriekaufleute und zwei Fachkräfte für Lagerlogistik aus. Die Auszubildenden durchlaufen alle Abteilungen des Unternehmens und bekommen in der unternehmenseigenen Ausbildungswerkstatt Grundlagen von Elektronik und Mechanik vermittelt. „Das Beste an Fagus-GreCon ist das Arbeitsklima und der Zusammenhalt unter den Mitauszubildenden. Es macht einfach Spaß zur Arbeit zu kommen. Zu dem bekomme ich eine sehr gute Ausbildung geboten. Ich bin einfach froh hier arbeiten zu dürfen und neue Fertigkeiten von unserem jungen Ausbilder zu erlernen“, so Niklas Wittig, Auszubildender bei Fagus-GreCon.

Auch nach Abschluss bietet Fagus-GreCon den Mitarbeitenden ein breit gefächertes Weiterbildungsprogramm. So startete beispielsweise vor ca. zwei Jahren das Entwicklungsprogramm „Zukunftsgestalter“. An diesem Programm, das Mitte September erfolgreich beendet wurde, haben insgesamt 23 Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen teilgenommen. In einem modular aufgebauten Schulungsprogramm wurden unterschiedliche Themen angesprochen; von erfolgreicher Teamarbeit über Lean Management bis hin zur Analyse der eigenen Motivationsfaktoren. Mit diesem Wissen verfügen die Teilnehmer über ein hervorragendes Rüstzeug, um zukünftig eventuell Verantwortung als Führungskraft oder Experte zu übernehmen.

„Ich kann nur jeden ermutigen, sich bei uns für eine Ausbildung zu bewerben! Werde Teil eines begeisterten Teams und entdecke Deine Chance bei uns. Wir begleiten dich von der Ausbildung übers Studium bis zu Deinem Berufseinstieg. Lass uns gemeinsam Deine Zukunft gestalten!“ So das Plädoyer von Tim Nehrig, Ausbilder bei Fagus-GreCon. 

www.fagus-grecon.com

Weitere Beiträge
Elegante Hygieneschutz-Aufsteller
Scroll Up