Foto: Stadtbücherei Alfeld

Stöbern von zu Hause aus

(01.09.2020 / red/ne)

Der Medien-Katalog der Stadtbücherei Alfeld ist jetzt online

Ist der neueste Krimi von Donna Leon schon zu haben? Was gibt es zum Thema Umweltschutz? Wann muss ich meine Bücher wieder abgeben? 

Antworten auf diese Fragen bekommen die Leser*innen der Stadtbücherei auch auf dem  Sofa.

Seit August ist die Stadtbücherei mit ihrem Medienkatalog und der Benutzerkonto-Verwaltung online. Kunden haben damit die Möglichkeit, jederzeit und von jedem Ort der Welt aus, ihr Konto einzusehen, Bücher zu verlängern,  Medien vorzumerken, auch außerhalb der Öffnungszeiten im umfangreichen Medienangebot gezielt zu recherchieren oder einfach nur zu stöbern.

Parallel dazu bietet die Stadtbücherei neue Öffnungszeiten an: Leser*innen können nun auch am Samstagvormittag beim Einkaufsbummel vorbeischauen und sich mit den neusten Büchern oder Filmen für ein gemütliches Wochenende eindecken. Geöffnet ist von 11 bis 13 Uhr zur besten Marktzeit; freitags jetzt von 10 bis 15 Uhr.  

Für die Freizeitgestaltung gibt es einen Büchertisch mit Super-Tipps für Unternehmungen in die nähere Umgebung. Hier lassen sich  tolle Ziele zwischen Hannover und Göttingen, Harz und der Weser für einen Kurztrip oder einen Sonntagsnachmittagsausflug mit der ganzen Familie finden.

Nach vielen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie läuft der Ausleih-Betrieb inzwischen fast wieder normal. Immer noch gilt die Maskenpflicht, eine Benutzerbeschränkung gibt es nicht mehr.

Stadtbücherei Alfeld
Perkstraße 2, 31061 Alfeld
05181-703-160
stadtbuecherei@stadt-alfeld.de
www.bibkataloge.de/alfeld

Neue Öffnungszeiten:
Mo-Mi: 10-13 u. 15-17 Uhr
Do: 10-13 u. 15-18 Uhr
Fr: 10-15 Uhr
Sa: 11-13 Uhr

 

Weitere Beiträge
Aufgeschlossen
Scroll Up