© Klima-Bündnis - lauranickel

STADTRADELN geht in die dritte Runde

29.04.2021 (red/ne)

Jetzt anmelden und in die Pedale treten

Zum dritten Mal beteiligt sich der Landkreis Hildesheim in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim und gemeinsam mit allen 18 kreisangehörigen Kommunen an der Kampagne STADTRADELN des Vereins Klima-Bündnis. Die Aktion läuft vom 17. Mai bis zum 6. Juni. STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Anmeldungen sind unter www.stadtradeln.de möglich, über 50 Teams haben sich bereits registriert.

In Teams setzen die Teilnehmer*innen ein Zeichen für Klimaschutz, Radverkehr und Lebensqualität. Schulklassen, Arbeitskollegen, Politiker, Vereine, Familien und Freunde haben die Möglichkeit, gemeinsam Kilometer zu sammeln, Gemeinschaft zu erfahren und Preise zu gewinnen. „Im vergangenen Jahr wurde mit über 780.000 Kilometern eine beachtliche Gesamtleistung erzielt. Immer mehr Menschen entdecken das Fahrrad als Verkehrsmittel für sich – ganz besonders durch die Corona-Pandemie. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr die Marke von 1 Million gesammelter Fahrradkilometer gemeinsam knacken können. Jeder, der bei der Aktion in die Pedale tritt, hilft aktiv mit und setzt sein persönliches Zeichen für den Klimaschutz“, so die Erste Kreisrätin Evelin Wißmann. 

Die zurückgelegten Kilometer werden von den Teilnehmer*innen über stadtradeln.de oder über die Stadtradeln-App in einem Online-Radelkalender verbucht und veröffentlicht, sodass Teamvergleiche innerhalb der Kommune sowie bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen möglich sind. 

Alle weiterführenden Schulen, die sich an der Aktion beteiligen, können in diesem Jahr erstmals in der neuen Kategorie „SCHULRADELN“ starten und sich niedersachsenweit mit Schulen messen. Darüber hinaus lobt die Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim mit Unterstützung der Avacon und der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine zur Motivation der Schüler*innen und Lehrkräfte einen gesonderten Schulwettbewerb mit Preisen aus.

STADTRADELN wird unterstützt von ADFC Hildesheim, Arnekengalerie, AOK Niedersachsen, Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim, kwg Kreiswohnbaugesellschaft mbH, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Volksbank eG Hildesheim –  Lehrte – Pattensen

www.stadtradeln.de

Weitere Beiträge
Anna-Lena Jeckstadt in ihrer Praxis
SprachOase