Schöne Beine – Herzinfarkt und Schlaganfall Vorbeugung – Top-Regeneration Sportler

30.06.2021 (red)

Medical Fitness and Healthcare – Medizinisches Training und Gesundheitsprävention im WORKOUT Med. Alfeld und Elze

Bindegewebsstraffung ist unerlässlich für schöne Beine, zur Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfällen und verbessert gleichzeitig die Regeneration beim Sport.

Es gibt Menschen, die  trainieren nicht nur aus gesundheitlichen Gründen, sondern weil sie wissen, dass Training auch das Aussehen verbessert.  Sie möchten auch ihr Gewebe straffen, den Umfang reduzieren, wünschen sich ein besseres Hautbild an Bauch und Beinen ohne Dellen und Fettgewebe und möchten erfolgreich Cellulite bekämpfen.

Das ist am besten im WORKOUT Med. mit speziellem Fettstoffwechsel-Training möglich, perfekt ergänzt mit medizinischen Anwendungen aus der Medizintechnik. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, helfen modernste Behandlungen und Unterstützung aus der Weltraumtechnik. Die passiven Gesundheitsanwendungen werden in der Medical Vital Lounge angeboten.

Es ist Figurkosmetik und Figuroptimierung in einem – allerdings ohne Skalpell. Im WORKOUT Med. bekommen die Kund*innen einen speziellen Behandlungs- und Bewegungsplan sowie wertvolle Ernährungs-Tipps.

SCHNELL zur WUNSCHFIGUR – SCHNELL zu SCHÖNEN BEINEN?!

Ziel ist es zu belegen, dass  innerhalb von nur sechs bis acht Wochen durch die Kombination modernster Techniken, wie Unterdrucktherapie, Vibrationstherapie und Wellnessmassagen sichtbare und dauerhafte Erfolge und Ergebnisse erzielt werden können. Schlanke Beine und ein durchtrainierter Po sind seit jeher Zeichen eines sportlichen, gesunden und attraktiven Körpers. Die Beliebtheit dieser Behandlung liegt darin begründet, dass es offensichtlich Stellen am menschlichen Körper gibt, auf die zwar ein besonderes Augenmerk gerichtet wird , die aber durch konventionellen Sport nur schwer verschönert werden können. Diese welligen Fettpölsterchen an Hüften, Oberschenkeln, Gesäß und Bauch werden als Cellulite bezeichnet. Medizinisch betrachtet sind es Ansammlungen „lymphpflichtiger Stoffe“, umgangssprachlich „Stoffwechsel-Schlacken“.  

Diese unschönen Fettzellenansammlungen sind keineswegs ein Phänomen nur bei Frauen. Allerdings  sind sie  vermehrt betroffen, was sich durch die geschlechtsspezifisch unterschiedliche Bindegewebsstruktur der Haut erklären lässt. Abhilfe schaffen neue modernste Techniken und Erkenntnisse. Die Unterdrucktherapie wurde ursprünglich für Astronauten im Weltraum entwickelt. Das Gerät arbeitet mit Unterdruck und Vakuum. Die Gefäße werden geweitet und wieder zusammengezogen, das Bindegewebe wird gestrafft, das Hautbild allgemein verbessert, die Durchblutung gefördert. Problemstellen verlieren dauerhaft an Umfang, oft ist es durch die Unterdrucktherapie möglich,  bis zu zwei Konfektionsgrößen kleiner zu tragen. Medizinisch betrachtet, ist es neben den kosmetischen Vorteilen gleichzeitig eine intelligente Art und Weise, Durchblutung im Bereich ab Oberbauch bis zu den Zehen zu fördern. Dabei betreibt man gleichzeitig Prävention gegen Herzinfarkt und Schlaganfall, die durch die „Verstopfung“ von Gefäßen entstehen. Die Maßnahme ist auch erfolgreich gegen Krampfadern und Besenreiser.

Galileo-Vibrationstraining

Auch das Vibrationstraining stammt aus der Weltraumforschung.  Das Vibrationsgerät löst Sehnen- und Muskelreflexe aus. Es stärkt die Muskulatur, verbessert die Nervenleitfähigkeit und die Körperkoordination. Cellulite wird abgebaut, Kraft und Knochen gestärkt. 

Das WORKOUT Med. in Alfeld und Elze startet in Kürze eine neue Studie

Interessierte können die Medical Vital Lounge auch in dem speziellen Sommerkursprogramm über acht Wochen testen (acht Wochen-Kurs-Kur-Konzept für 199 Euro inklusive Milon-Exklusiv-Training). 

Mit der Studie und dem inkludierten Behandlungsprogramm erhalten Teilnehmende die Chance, mit geringem zeitlichen sowie finanziellem Einsatz die positiven Auswirkungen an ihrem eigenen Körper zu spüren. Sie werden von Fachpersonal persönlich betreut.

Der VacuCare von Dr. Weyergans

Umfangreduktion im Bereich der Beine, Po und Bauch, Herzinfarkt- und Schlaganfallprophylaxe 

Dieses Bindegewebstraining wird bereits seit vielen Jahren im medizinischen Bereich und im Leistungssport erfolgreich eingesetzt. Sowohl die weltweit patentierte Methode als auch die Wirksamkeit wurden wissenschaftlich überprüft. Ursprünglich entstand die Methode in der Weltraummedizin, da man für die Astronauten aufgrund der Schwerelosigkeit ein »zweites Herz« benötigte, um ausreichend Blut in die Beine und Füße zu pumpen. Von dieser Weltraumtechnik profitieren wir nun in vielfacher Hinsicht auch auf der Erde.

Der Galileo®– Stärkt Knochen, bekämpft den Gelenkschmerz, verbessert Nervenleitfähigkeit und Koordination

Das Galileo-Training ist für Menschen jeden Alters geeignet. Aufgrund der seitenalternierenden Bewegung ist es besonders verträglich und wird damit auch von Personen mit körperlichen Einschränkungen und älteren Menschen hervorragend angenommen. Galileo-Training ist besonders schonend für das Herz-Kreislauf-System, wirkt durchblutungsfördernd und stoffwechselanregend.

Der HydroJet – die Wasserstrahl­massage

Der HydroJet verbindet die Massage mit den positiven Kräften einer Druckbehandlung und einer Wärmetherapie.  Angenehm warme Wasserstrahlen, die in kreisenden Bewegungen auf die Unterseite der Liegefläche treffen, massieren den gesamten Körper. Die Wärme strahlt bis in die Gewebeschicht und fördert die Durchblutung. Gleichzeitig ist es ein persönliches Entspannungsprogramm und eine passive Wellnessanwendung nach dem Sport oder zur Entspannung nach einem stressigen Arbeitstag.

Das WORKOUT Med. ist der führende Lifestyleanbieter, wenn jemand Gesundheitstraining mit sinnvollen medizinisch-kosmetischen Anwendungen kombinieren möchte.

Die MEDICAL VITAL LOUNGE mit ihren medizinischen Passiv-Anwendungen ist einzigartig in der Region und unterstützt das Training und die Gesundheit und lässt Teilnehmende einfach besser aussehen.

Interessiert können an dem 8-Wochen-Kurs (Sommerfigur-Schöne-Beine) teilnehmen oder jetzt von dem Einstiegs-Abo der Medical-Vita-Lounge profitieren. Bis zum 30.10.2021 können sie das MVL-Abo mit 25 Prozent Preisvorteil zur Neueröffnung und dem Jubelangebot ohne Vertragsrisiko nutzen. Das Abo mit 25 Prozent Rabatt ist einzigartig und daher mit Preis- und Zufriedenheitsgarantie ausgestattet sowie monatlich kündbar.  

Anmeldungen und Informationen im WORKOUT Med. Alfeld (05181 – 82 68 88) oder im WORKOUT Med. Elze (05068 – 93 21 80) oder DIREKT ONLINE BUCHEN unter www.fitness-alfeld.de oder www.fitness-elze.de

Weitere Beiträge
baw – events präsentiert „BB and the Blues Shacks“