Foto: Posaunenchor der Christuskirche Hildesheim

Orgel-Plus-Konzert

30.06.2021 (red)

Sonntag, 18. Juli 2021, 17 Uhr, Kirche zu Hoyershausen

Endlich dürfen wieder Konzerte stattfinden, und die beliebte Konzertreihe „Orgel Plus“ wird mit einem vielversprechenden Angebot fortgeführt.

Für den Orgelpart konnte Susanne Bremsteller gewonnen werden. Die A-Kirchenmusikerin ist Lehrbeauftragte an der Musikhochschule Hannover, Preisträgerin im Fach Orgel und seit 1989 als Organistin an der Christuskirche Hildesheim tätig. Mit Werken von Mendelssohn, Mozart, Bach und Krebs wird die denkmalgeschützte Philipp-Furtwängler-Orgel von 1851 in ihren vielfältigen Klangmöglichkeiten und ihrer ganzen Brillanz erklingen. Zudem wird der Posaunenchor der Christuskirche Hildesheim die Kirche mit eindrucksvollen Bläserklängen aus Barock und Klassik erfüllen. Unter dem Dirigat von Dominik Reinhard, Musikpädagoge, Pianist und Organist, hat das Ensemble aus 13 sehr engagierten Mitgliedern auch während der Coronazeit durch digitale und präsente  Proben sein gutes Niveau halten können. 

Aufgrund der geltenden Corona-Verordnungen ist es sinnvoll, sich einen Sitzplatz reservieren zu lassen bei Organisatorin Gudrun Bosman, per Mail gudrunbosman@gmx.de oder telefonisch 05181/81186. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden werden erbeten. Gefördert wird die Konzertreihe von der Volksbank eG Alfeld, der Kirchenstiftung miteinanderfüreinander und der ortseigenen Fördergemeinschaft Brunkensen-Hoyershausen.

Weitere Beiträge
SPD-Politik in Alfeld – eine starke Bilanz