Ohne Kultur kein September

Lamspringer September

Nach der insgesamt erfolgreichen Spielzeit 2023 hat das Team des Lamspringer Septembers auch für diese Spielzeit ein großartiges Programm zusammengestellt, das sowohl die treuen Stammgäste begeistern wird als auch neue Gäste nach Lamspringe locken soll.  In den besonderen historischen Räumlichkeiten des Klosters in Lamspringe werden völlig unterschiedlichen Genres und Künstler*innen auftreten und damit ein Programm für Jung und Alt präsentieren.

In diesem Jahr stehen neben nationalen und internationalen Stars unsere Local Heros
im Mittelpunkt. 

Hochklassige Künstler aus der Region  wie B.B. & The Blues Shacks und die  Liedersachsen präsentieren sich.  So steht auch die Eröffnungsveranstaltung ganz im Zeichen solcher Local Heros. B.B. & The Blues Shacks feiern ihr 35-jähriges Bandjubiläum. In lockerer Atmosphäre erzählen die beiden Bandgründer Michael und Andreas Arlt über ihre Anfänge als Tanzband und wie sie von Lamspringe aus die Blues-Welt erobert haben.

Den musikalischen Auftakt machen dann auch B.B. & the Blues Shacks, die gemeinsam mit der fantastischen Sängerin Bonita ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum mit ihren Fans in Lamspringe feiern wollen. 

Dazu im kompletten Kontrast steht das Programm der Formation The Gregorian Voices, die in der herausragenden Akustik der Klosterkirche die klassischen gregorianischen Gesänge – einstimmige, meditative Liturgiegesänge des christlich-mittelalterlichen Mönchsorden vortragen werden – ein grade zu mystisches Erlebnis.

Mit den weltbekannten Golden Voices of Gospel geht es temperamentvoll, mitreißend und inspirierend im Alten Schafstall weiter. Ein Programm voller Musik, Leidenschaft und emotionalen Tiefe – es wird ein Erlebnis.

Die gefragte Schauspielerin und dienstälteste Tatort-Kommissarin Ulrike Folkerts macht den Anschluss mit ihrer biografischen Lesung. Ein spannender Einblick in eine nicht alltägliche Biografie.

Der Bauchredner Sebastian Reich + Amanda das kleine Nilpferd – auf Wunsch ganz vieler Fans nach langen Jahren wieder in Lamspringe zu Gast. Wer von den beiden die Chefin ist, wird in dem aktuellen Programm „purer Zufall“ schon nach wenigen Sekunden klar. Ein Programm für die ganze Familie und ein Riesenspaß!

Die beiden Local Heroes Formationen Die Liedersachsen und Adagio könnten unterschiedlichen nicht sein. 

Die Liedersachsen, ein Liedermacher Duo, dass schon seit über dreißig Jahren hand- und selbstgemachte Musik mit tiefsinnigen deutschen Texten zum Besten geben und fest in der Region verwurzelt ist, werden  im passenden Ambiente des Kreuzkellers einen stimmungsvollen Liedermacherabend bieten.

Demgegenüber wird  das Klassik-Duo Adagio, das in Lamspringe eine neue Heimat gefunden hat, die berühmtesten Stücke und Melodien der klassischen Musik im historischen Ambiente des Alten Abtsaal präsentieren.

Beim Stück „Die Niere“ vom Niederrhein Theater endet ein fröhlicher Pärchenabend fast im Eklat, als es darum geht, ob und wer dem anderen eine Niere spenden würde. Emotionale Grenzen werden überschritten, existentielle Fragen geklärt. Höchst amüsant und doch tiefsinnig.

Für die kleinsten Gäste gibt es das Stück „Der Heuschreck und die Ameise“, eine
Koproduktion des tfn mit theaterWEITER- für Kinder ab 6 Jahren. In dieser tiefgründigen Fabel geht es um Hilfsbereitschaft, die Fähigkeit, seine Sicht zu verändern, und letztlich um die Frage, was auch in Krisenzeiten zum Menschsein dazugehört. 

Zwei echte Highlights die unterschiedlichen nicht sein können, warten zum Abschluss auf die Gäste in Lamspringe. Der Mann mit dem Retro-Pullunder Olaf Schubert kommt mit seinem aktuellen Programm „Zeit für Rebellen“  und wird den Alt Schafstall zum Beben bringen. 

Zum Abschluss wird der Dresdner Kreuzchor einen Zwischenstopp in der Klosterkirche auf seiner Europa-Tournee machen: einer der ältesten und besten Knaben-Chöre Europas.

Das Team um den ersten Vorsitzenden Uwe Bestian-Lehmann ist überzeugt, ein in Vielfalt und Qualität einzigartiges Programm für Kunstbegeisterte der Region zusammengestellt zu haben. (red/gw)

Das September-Programm

  • 35 Jahre B.B. & The Blues Shacks
    Mittwoch, 28. August 2024,
    Alter Abtsaal, 19:30 Uhr
  • B.B. & The Blues Shacks mit Bonita Freitag, 30. August 2024,
    Alter Schafstall, 20:00 Uhr,
  • The Gregorian Voices
    Sonntag, 1. September 2024,
    Klosterkirche, 18:00 Uhr,
  • Golden Voices of Gospel
    Freitag, 6. September 2024,
    Alter Schafstall, 19:30 Uhr,
  • Ulrike Folkerts – Ich muss raus
    Sonntag, 8. September 2024,
    Alter Abtsaal, 19:00 Uhr,
  • Sebastian Reich + Amanda – Purer Zufall
    Samstag, 14. September 2024,
    Alter Schafstall, 19:00 Uhr,
  • Lamspringer September goes local – Diese Zeit
    Freitag, 20. September 2024,
    Kreuzkeller, 19:30 Uhr,
  • Lamspringer September goes local – Best of Klassik
    Sonntag, 22. September 2024,
    Alter Schafstall, 18:00 Uhr,
  • Olaf Schubert – Zeit für Rebellen
    Mittwoch, 25. September 2024,
    Alter Schafstall, 20:00 Uhr,
  • Die Niere
    Freitag, 27. September 2024,
    Alter Abtsaal, 19:30 Uhr,
  • TfN – Der Heuschreck und die Ameise
    Sonntag, 29. September 2024,
    Alter Abtsaal, 15:00 Uhr.
  • Dresdner Kreuzchor
    Sonntag, 6. Oktober 2024,
    Klosterkirche, 17:00 Uhr

Karten: www.lamspringer-september.de und
info@lamspringer-september.de
www.reservix.de oder
die bekannten Vorverkaufsstellen
Für die Veranstaltungen am 22. und 29. September erfolgt der VVK nur über das
Steuerbüro Lehmann + Partner, Tel. (0 51 81) 91 06-0

Fotos: Veranstalter

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Letzte Hilfe-Kurs