©Marina Maisel

Mr. President First

04.12.2021 (red/mk)

26. Januar, 20.00 Uhr, Theater-Konzertsaal Gymnasium Alfeld

Die Sieben verlost 2×2 Karten für Mr. President First. Bitte eine Postkarte mit Namen, Telefonnummer und Stichwort „Mr. President” versehen und unserer Redaktion bis zum 17.12.2021 zusenden. Unter allen Einsendungen entscheidet das Los.
Viel Glück! Ihre SIEBEN: regional

Ein Milliardär gründet eine neue Partei und macht den einflussreichen Fernsehstar Edward Tishler zu ihrem Präsidentschaftskandidaten. 

Geschickt nutzt man die moderne Vielfalt der Medienkanäle, Tishlers Umfragewerte schnellen in die Höhe, die Partei feiert ihn. Als Tishler jedoch beginnt, seine streng vorgegebene Rolle zu verlassen, wendet sich das Blatt zugunsten des politischen Gegners. 

Schlimmer noch: Tishlers Freundin Emely trennt sich von ihm und wird zur Kandidatin der Gegenpartei. Während einer TV-Reality-Show kommt es vor einem Millionenpublikum zu einem unerwarteten Zusammentreffen zwischen Edward und Emely…

Man muss nicht lange suchen, um die Steilvorlage für dieses Boulevardstück zu entdecken. Bei allem Dialogwitz, aller Situationskomik geht es hier nicht um simples Trump-Bashing, sondern um die Frage, wie sich die Spielregeln der politischen Willensbildung und auch -manipulation in Zeiten noch nie dagewesener Medienvielfalt verändern. Eine ebenso spannende wie unterhaltsame Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus.  (red/mk)

www.kulturvereinigung-alfeld.de

Weitere Beiträge
Aus- und Einblicke entlang der Weser