Mobile Infobox macht Station beim Fagus-Werk

02.09.2021 (red/ne)

Noch bis zum 12. September 2021 steht die Infobox beim Fagus-Werk und informiert als mobile Welterbe-Botschafterin auf Monitoren, Abbildungen und in Texten über das UNESCO-Welterbe im Harz und begeistert für einen persönlichen Besuch der Denkmale und musealen Einrichtungen. „In Alfeld, im Harz, in Hildesheim, Höxter und Quedlinburg lassen sich in näherer Umgebung fünf Welterbestätten entdecken“, sagt Nadine Gebauer, verantwortlich für das Marketing des Weltkulturerbe Fagus-Werk. 

 „Wir freuen uns, einen kleinen Teil dieser Vielfalt aktuell direkt bei uns vor Ort zeigen zu können.“ Mehr noch: Das Fagus-Werk in Alfeld ist bis September zugleich Ausgangspunkt für das Theaterspektakel des Forum Heersum, so dass die Infobox auch für die Gäste von „Die Puschenaffäre – ein podologisches Theaterspektakel“ offensteht.

Regulär kann die Infobox täglich von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Fagus-Werks in Alfeld kostenfrei besucht werden. Über die aktuell einzuhaltenden Hygienemaßnahmen informieren Aushänge.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Wohnen und Pflege mit Herz statt nur versorgt zu werden