Mit EcoSmart und CoolStart Wasser und Energie sparen

(sr) Umweltfreundliche Armaturen und Brausen

Für viele Menschen ist fließendes Wasser aus der Armatur eine Selbstverständlichkeit, aber die Grundwasserstände sinken. Wasser ist kostbar. Wer damit haushaltet, trägt zu Umwelt- und Klimaschutz bei – und schont auch noch sein Konto. Schon kleine Änderungen in unseren täglichen Gewohnheiten, wie das unnötige Laufenlassen des Wassers beim Zähneputzen oder Duschen, während man sich einseift, helfen dabei. Erfahren Sie hier, wie Sie mit modernen Technologien automatisch Wasser, Abwasser und Energie einsparen, ohne auf Komfort zu verzichten. Das Badezimmer neu denken: dafür stehen innovative Produkte, die die Firma Holtzmann in ihrem umfangreichen Angebot präsentiert.

Intelligente Armaturen einsetzen – EcoSmart 

Alle neuen Hansgrohe-Armaturen sind standardmäßig mit Eco­Smart-Technologie ausgestattet. Das heißt: Sie verbrauchen bis zu 60 Prozent weniger Wasser als herkömmliche Wasserhähne. Ein Präzisions-Elastomer, der automatisch auf unterschiedlichen Wasserdruck reagiert und seine Form verändert, begrenzt den Wasserstrom konstant auf nur rund 5 Liter pro Minute. 

Der EcoSmart-Luftsprudler ist in den Auslauf des Mischers integriert und reichert das Wasser zudem mit Luft an. Das Ergebnis ist ein satter, sprudelnder Wasserstrahl.

Mit Hansgrohe-Armaturen sparen Sie also ohne Ihr Zutun eine Menge Wasser und somit auch Abwassergebühren. 

Warmwasser clever einsparen – mit CoolStart

Sie möchten beim täglichen Händewaschen kein warmes Wasser mehr verschwenden? Gut. Auch dafür hat Hansgrohe eine umweltfreundliche Technologie erfunden.

Eine Waschtischarmatur mit Hansgrohe-CoolStart-Technologie verringert Ihren Energiebedarf tagein, tagaus automatisch. Denn bei diesen Mischern fließt Warmwasser nur dann, wenn Sie es wirklich brauchen. Durchlauferhitzer und Umwälzpumpe bleiben aus. Wie das geht? In der Griff-Mittelstellung des Einhebelmischers fließt ausschließlich kaltes Wasser. Erst, wenn Sie den Hebel bewusst drehen, wird Warmwasser durch die Leitungen geschickt. CoolStart markiert damit einen umweltfreundlichen Trend in der Badwelt. 

Einsparpotenzial von Wasser und Energie mit dem Hansgrohe-Wassersparrechner ermitteln

Mit einem Wasser- und Energiesparrechner können Kundinnen und Kunden unkompliziert herausfinden, wie sich die Anschaffung ressourcenschonender Armaturen auf den Geldbeutel auswirkt. Der Hansgrohe-Online-Wassersparrechner ermöglicht es, das Einsparpotenzial für den privaten Bereich auf Basis von persönlichen Gewohnheiten, im Haushalt lebenden Personen, den verwendeten Energie in Kombination mit Eco­Smart-Produkten zu ermitteln. „Gern zeigen wir Ihnen die intelligenten Armaturen und erläutern ihre Funktionsweise“, so die Badberaterinnen Stephanie Streichert und Meike Geldmacher. Außerdem ist es beispielsweise für Hotelbetreiber ebenso einfach zu ermitteln, welche Ersparnis sich durch den Einsatz der energiesparenden Systeme erzielen lässt. 

(red/sr)

Holtzmann & Sohn GmbH

Fachgroßhandel 
Liebigstraße 3
31061 Alfeld
Telefon: (0 51 81) 80 59-80

Öffnungszeiten der Badausstellung:
Montag bis Freitag: 09.00 bis 18.00 h
Samstag: 09.00 bis 13.00 h


Für eine optimale Beratung ist eine
Terminvereinbarung empfehlenswert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Saisonal, gesund und lecker