Kunst & Kulturtage

Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni, Kunst und Kultur auf dem WERKHOF in Brunkensen

Samstag und Sonntag,  8. und 9. Juni, Kunst und Kultur auf dem WERKHOF in Brunkensen

Kunst & Kulturtage

Am 3. Wochenende nach Pfingsten, 8. und 9. Juni 2024 laden Gisela Berg und Ralf Richter auf den WERKHOF nach Brunkensen ein.

Die KUNST&KULTURTAGE auf dem Grundstück der historischen Glenemühle haben sich nach nunmehr 23 Jahren für Kunstschaffende und Kunstliebhabende zu einem jährlichen Highlight entwickelt.

Der alte Gewerbehof und der weitläufige Garten bieten eine atmosphärisch stimmige Kulisse für 35 professionell arbeitende Künstler- und Kunsthandwerker*innen. 

Neben klassischem Kunsthandwerk wie Keramik, Weberei, Schmuckgestaltung, Kleidung, Hüte, Leder- und Papierarbeiten, Gebrauchsgegenstände aus Metall und Holz sind auch Fotografie und Malerei vertreten, sowie Bildhauer, die Objekte & Skulpturen aus Bronze, Ton, Stein und Holz fertigen.

Weit weg vom kommerziellen Einerlei des Massenkonsums können hier Raritäten erworben werden, hergestellt in traditioneller Handwerkskunst, weiterentwickelt und neu interpretiert.

Auch das Thema „Upcycling“ spielt eine große Rolle: Möbel und Einrichtungsgegenstände aus alten Fachwerkbalken, Kinderbekleidung aus Herrenhemden, Objekte aus Altmetall, Schmuck aus kleinsten Geräteteilen.

In der heutigen Zeit, in der Nachhaltigkeit, regionaler Handel und faire Produktion ein wesentliches Kaufkriterium darstellen sollten, bekommen diese Nischenprodukte eine neue Dimension. Hohe Qualität, Langlebigkeit, Transparenz in Material und Fertigung sowie individuelle Beratung zeichnen das Angebot aus. 

Hier bietet sich die Gelegenheit, persönliche Wünsche umzusetzen…z.B. ein neues Schmuckstück aus Erbstücken, individuelle Kleidung nach Maß, langlebige Gebrauchsgegenstände für Haus und Garten.

Die Besucher*innen können mit Kunstschaffenden ins Gespräch kommen und bei der Entstehung von Objekten aus Holz, Stein und Bronze zuschauen.

Der Gastronomiebereich lädt unter Sonnensegeln mit großer Kuchentafel und kulinarischen Köstlichkeiten zum Verweilen ein, untermalt von Kleinkunst und Musik während der Marktzeiten und auch am Abend.

Am Sonntag um 14:00 und 16:00 Uhr ist die international bekannte Straßenkünstlerin JAY TOOR mit ihrer „one woman street-show“ zu sehen. „HOLIDAY ON DELAY“ verbindet Elemente von Mime, Circus und Comedy und ist ein Genuss für Jung und Alt.

Musikalische Darbietungen verschiedenster Art begleiten an beiden Tagen das Marktgeschehen. Das DUO VERA&JOY kombiniert gekonnt Soul, Jazz und Blues mit Elementen der spanischen Musik. Die Soulstimme von Maria Joy und das virtuose Gitarrenspiel von Claudio Vera ziehen die Zuhörer in ihren Bann.

Die COPPENHEIMER, ein Musikprojekt mit Geflüchteten, laden zu internationaler Musik ein.

DR.BOY and the BOYS, die Songwriterin mit Liedern aus dem Senegal, und die  Band
PRAJA sind  ebenfalls dabei.

TROUBA DUO, bestehend aus Jana Nitsch (Akkordeon und Gesang) und Markus Berthold (Fivestring Fiddle), bieten eine Fusion aus jiddischen Klängen und Balkanbeats.

Am Samstagabend nach dem Marktgeschehen wird zu einem OPEN-AIR-Konzert und anschließendem Tanz unter Sonnensegeln und an Feuerschalen eingeladen. 

Das Quartett DONKEY BRIDGE wirbelt mit viel Spielwitz verschiedene Elemente aus Rock, Pop, Soul und Hip-Hop durcheinander und verpackt sie in lockere Arrangements.  Die originelle Live-Performance und die Spielfreude machen den besonderen Stil der Band aus. (red)

MARKTZEITEN:
Samstag, 8.Juni, 11 – 19:30 Uhr,
anschließend Musik und Tanz
Sonntag, 9. Juni, 11 – 18.00 Uhr
Bitte die Hunde zu Hause lassen.
www.kunstundkulturtage.de         
WERKHOF, Allee 4, Alfeld/Brunkensen

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
35 Jahre Pflegeausbildung im Leinebergland