Foto: Manfred Reichert

Kleine Auszeit am Humboldtsee

Lions Club Alfeld begrüßt erste Gäste

01.06.2021 (red/sr)

Zu Pfingsten begrüßten Mitglieder des Projektteams vom Lions Club Alfeld die Familie Köpke aus Delligsen als erste Gäste im neuen Safari-Zelt auf dem Standplatz am Humboldtsee.

Für vier Tage konnten die Kinder Daniel (15), Cassandra (11) und Christoffer (9) mit ihrer Mutter Marie das komplett ausgestattete Safari-Zelt als Urlaubsunterkunft nutzen. Das vom Förderverein des Lions Clubs finanzierte Projekt möchte in den Schulferien Eltern und Alleinerziehenden mit Kindern eine erholsame Zeit in einer wunderschönen Landschaft ermöglichen. Weitere Information gibt es unter www.lions.de/web/lc-alfeld/projekt-humboldtsee. Das Bild zeigt Dagmar Weist (links), Michael Hottmann (hinten) und Bärbel Reichert (rechts) mit der Familie Köpke. 

Weitere Beiträge
5. Ith-Hils Ultratrail im Weserbergland