Internationale Kulturtagung in Hildesheim

22.03.2022

Anmeldung ab sofort möglich

Hildesheim: Das Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land veranstaltet vom 2. bis 6. April eine internationale Fachtagung in Hildesheim. Diese findet im Rahmen des ERASMUS+-Projekts Anti-Bullying Movement Series (ABMS) statt. Teile der Tagung werden online übertragen. Die Tagung richtet sich vor allem an Kulturschaffende, aber auch an Menschen aus dem Bereich Soziales und Kinder- und Jugendpädagogik.Täglich ab 9 Uhr wird es um die beiden Themen Cultural Safety (deutsch etwa: Sicherheit von vulnerablen Gruppen im Kulturbereich) und Cybermobbing (deutsch: Internet-Mobbing) gehen.  Angeboten werden verschiedene Workshops, Vorträge und Ortsbesichtigungen.

Themen sind unter anderem Strategien zur Einbindung gefährdeter Bevölkerungsgruppen, auch Jugendlicher, und die Anwendung kunstbasierter Techniken zur Stärkung der eigenen Identität.Tagungsort ist hauptsächlich die Tanzschule Ars Saltandi, besucht werden Kultureinrichtungen in Stadt und Landkreis Hildesheim.Das sehr abwechslungsreiche Programm bietet daneben weitreichende Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten mit den internationalen Partnern. Diese nehmen aus den Partnerländern Ungarn, Serbien, Spanien, Portugal und Österreich teil.Die Tagungssprache ist Englisch. Teilnehmende müssen mindestens 18 Jahre alt sein. 

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben, Hildesheimer Teilnehmende müssen lediglich einen Kostenbeitrag von 6 Euro pro Tag für die Verpflegung zahlen. Die Anmeldung muss über das Formular auf der Internetseite www.antibullyingmovementseries.eu erfolgen. Dort sind auch weitere Informationen zum Programm und den Partnerinstitutionen zu finden.

Auskunft zum Projekt erteilt Magdalena Suss unter 0176-24888310 oder m.suss@netzwerk-kultur-heimat.de  

Pressekontakt:Magdalena Suss, T.: 0176-24888310, m.suss@netzwerk-kultur-heimat.de

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Bezaubernder Late-Zoo