Foto: Pixabay

Information zur Tauwetterlage

17.02.2021 (Landkreis Hildesheim)
Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat in einer aktuellen Information darauf hingewiesen, dass aufgrund der derzeitigen Tauwetterlage erhöhte Abflüsse in den niedersächsischen Binnengewässern erfolgen. Dabei ist auch damit zu rechnen, dass es zu Meldestufenüberschreitungen bei zahlreichen Pegeln an den niedersächsischen Binnengewässern kommt. Vereinzelte Überschreitungen der so genannten Meldestufe 2 können dabei vom NLWKN nicht ausgeschlossen werden. Für die Pegel im Landkreis Hildesheim gibt es hierzu aber derzeit keine konkreten Hinweise.

Weitere Informationen u.a. zu aktuellen Pegelständen gibt es auf der Website des NLWKN unter https://www.pegelonline.nlwkn.niedersachsen.de/Karte. 

Weitere Beiträge
Corona: ab Montag sind medizinische Masken Pflicht
Scroll Up