Karin Scholz | Ausschnitt

Im Atelier der Natur

Ausstellung im Museum der Stadt Alfeld – Malerei, Fotografie und Collage – Eindrücke aus Island und Alfeld
von Karin Scholz

(red) Karin Scholz aus Alfeld ist nicht nur gerne auf Reisen, die Eindrücke, die sie unterwegs sammelt, dienen ihr auch als Inspiration für ihre großformatigen Landschaftsbilder.

In dieser Ausstellung zeigt sie die unvergleichliche Landschaft Islands: Wasser, Vulkane, Eis und Wüste. Mehr Kontrast kann kein Land Europas bieten. Ölfarbe, Acryl und eine selbstentwickelte Farb-Schüttung sind ihre bevorzugten Techniken. Ihre Malerei wird begleitet von Fotografien, die sie vor Ort aufgenommen hat. Unter den Alfeld-Motiven gibt es Collagen, die zur Zeit des Lockdowns entstanden sind. Sie spiegeln die Gefühlslage der Malerin wieder: Melancholie, Leere, Unsicherheit und hoffnungsvolle Erwartung.
Die Ausstellung ist bis zum 24. April 2022 im Stadtmuseum zu sehen.

Karin Scholz
Karin Scholz

Museum der Stadt Alfeld:
Am Kirchhof 4/5
31061 Alfeld, Leine
Tel. 05181/8 29 73 8 oder 80 70 820
E-Mail: museum.alfeld@t-online.de
www.alfeld/stadtmuseum/

Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag: 10 – 12 Uhr und 15 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 – 12 Uhr
Sonntag: 15 – 17 Uhr von Mai bis September
Montags und feiertags geschlossen
Gruppen und Schulklassen auch nach Vereinbarung