hört!hört!: Skyfall im Finale

Samstag, 8. Oktober 2022, um 18.00 Uhr, Halle 39, Hildesehim

Die Gemeinde Freden entsendet den Chor
Haste Töne zum hört!hört! Finale.

Am Mittwoch 14.9. wurde der Chor im Gemeindehaus des ev.-luth. Gemeindeverbandes Region Freden im Rahmen einer Chroprobe offiziell als Vertreter der Gemeinde Freden für den dritten Musik Grand Prix in der Region Hildesheim nominiert und zeigte sich bestens eingestimmt, um den Song „Skyfall“ der berühmten englischen Sängerin Adele inklusive Beatboxing zum Besten zu geben.

Bürgermeister Daniel Bernhardt und hört!hört! Scout Johannes Frommer wünschen dem Chor viel Erfolg, gute Stimmen und eine Menge Fans, die sie beim hört!hört! Finale anfeuern.

Natürlich mussten sich alle nach der langen Zwangspause erst wieder finden und sich auch an den neuen, jungen Chorleiter Benjamin Hohls gewöhnen. Doch mittlerweile sitzt das Repertoire wieder wie angegossen. Und das reicht von ganz alt bis richtig modern. Ein kleiner Auszug: Das traditionelle Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“ wird ebenso stimmungsvoll vorgetragen wie der Gospel-Klassiker „Rock My Soul“. Aus neuerer Zeit stammen Songs von Sinéad O’Connor, Sportfreunde Stiller und „Skyfall“ von Adele. Diesen Titel will der Chor auch beim hört!hört! Finale in der Halle 39 zum Besten geben – inklusive Verstärkung durch einen Beat-Boxer.

„Runter vom Sofa, rein in den Chor!“ Mit diesem Motto wirbt der gemischte Chor „Haste Töne“ um Mitglieder. Und das mit Erfolg. Denn trotz der Corona-Pandemie, die ja viele Kulturschaffende zur Untätigkeit verdammte und Singende besonders lange zum Schweigen brachte, sind die Fredener gut bei Stimme. So gut, dass sie nun die Gemeinde schon zum zweiten Mal nach 2017 beim Finale des Musik Grand Prix in der Region Hildesheim vertreten.

„Das Corona-Virus hat unsere Probenarbeit schon sehr eingeschränkt“, sagt Sabine Oppermann, Vereinsvorsitzende und gute Seele des Chors. „Monatelang durften wir nicht in Gemeinschaft proben, und wenn es doch mal erlaubt war, sind wir vorsichtshalber ins Freie gegangen, um den nötigen Sicherheitsabstand zu gewährleisten.“ Inzwischen übt der 2010 gegründete Chor im Mehrzweckraum unter der Turnhalle in Freden, den die Gemeinde freundlicherweise zur Verfügung stellt. Und das – fast ein kleines Wunder – mit mehr Sänger*innen als vor der Pandemie. „Wir haben jetzt tatsächlich mehr Mitsingende als im Februar 2020, als der Spuk losging“, kann die Vorsitzende dem Ganzen auch etwas Gutes abgewinnen. Die Frauenstimmen sind zahlenmäßig gut besetzt, beim männlichen Unterbau ist allerdings noch viel Luft nach oben. 

Das Finale mit „Haste Töne“ und je einem Vertreter aus den anderen 17 Gemeinden des Landkreises findet am Samstag, 8. Oktober 2022, um 18.00 Uhr in der mehr als 1.000 Zuschauer*innen fassenden Halle 39 in Hildesheim statt. Tickets gibt es für 8, 10 oder 12 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse und online bei www.hoerthoert.info

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Goldener Sonntag