Foto: Hilsbad Hohenbüchen

Hilsbad Hohenbüchen geöffnet

(01.07.2020 / red/ne)
Der Förderverein Hilsbad Hohenbüchen freut sich auf eine schöne Saison, auch trotz der Einschrankungen durch die Corona-Krise. Wir möchten den Familien und Senioren ein paar schöne Stunden im Hilsbad ermöglichen, sie sind doch die Gruppen, die durch Corona am meisten gelitten haben. Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt und Delligsens Bürgermeister Stephan Willudda haben sich schon im Hilsbad umgeschaut und unterstützen die Öffnung des Bades. Ein wichtiger Anlaufpunkt für die Menschen in der Region zur Sommerzeit, waren sich beide einig. 

Öffnungszeit ist bis auf weiteres für die gesamte Saison täglich von 12.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Es dürfen sich max. bis zu 150 Gäste gleichzeitig im Hilsbad aufhalten, dies wird über Einlass- und Auslasskarten am Eingang kontrolliert. Eine zusätzliche Person ist täglich anwesend und zuständig für die Desinfektion gewisser Bereiche, Einhaltung der Abstände und als Ansprechpartner für weitere Fragen.

Die Badeaufsicht, Jürgen Seltmann kümmert sich um die Sicherheit im Schwimmbeckenbereich. Die Becken sind mit Trennleinen in einzelne Schwimmbereiche abgeteilt, auch hier gilt die Abstandsregel, aber man kann sich gut im Wasser bewegen. Generell haben alle Besucher*innen im gesamten Hilsbad die vorgeschriebenen Mindestabstände einzuhalten.

Auf den Liegewiesen markieren Sonnenschirme die Liegebereiche. Ein neuer Kioskbetreiber bringt mit neuen Produkten Abwechslung in den Alltag: SlushEis, selbstgebackene Waffeln und Kuchen, der Mega-Hot-Dog und vieles mehr. Im Bereich der Essenausgabe am Kiosk besteht Maskenpflicht.

Jahreskarten werden natürlich auch wieder verkauft und die Tageskarte liegt bei 2,- € für Erwachsene und 1,- € für Kinder ab 7 Jahre und Schüler*innen. Der Vorstand hat durch Schilder und Pfeile die Wege im Hilsbad gekennzeichnet, so werden die erforderlichen Maßnahmen der Behörden umgesetzt. Toiletten und Umkleidekabinen sind in begrenzter Anzahl geöffnet und nur die Außenduschen sind zu benutzen.

Die Besucher*innen können sich telefonisch melden, ob noch Platz ist: 05181-2058. 

Weitere Informationen zu den Maßnahmen gibt es auf der Internetseite www.hilsbad.de

Weitere Beiträge
Einfach mal probieren
Scroll Up