Gute Aussichten für die Innenstadt

Eröffnung des Alfelder Kinos voraussichtlich im Juli 2024

„Wenn alles gut läuft, können wir vielleicht im Juli mit der computeranimierten Filmkomödie „Ich – Einfach unverbesserlich 4“ starten“, hofft Sonja Maria Lehmann. Die Besitzerin des Alfelder Kinos erklärt, dass der Teppich für die beiden kleinen Kinosäle bestellt sei. „Sobald dieser da ist, wird er verlegt. Die Kinosessel, die bereits im großen Saal auf ihren Einsatz warten, können montiert werden und die beiden kleinen Säle mit jeweils 48 Sitzplätzen stehen dann für Filmvorführungen zur Verfügung“, erläutert sie im Gespräch mit der SIEBEN:regional.

Auch in anderen Bereichen wird im Gebäude an der Holzer Straße noch fleißig gearbeitet: Die Theke und der Kassenbereich im Foyer werden komplett erneuert, die Sanitäranlagen hergerichtet und eine Schulung für die Filmvorführer steht an. Sonja Maria Lehmann hat sich aktuell auf dem Kino-Kongress in Baden-Baden die neuesten Trends angeschaut. „Dort gibt es von der Popcorn-Maschine über die Raumausstattung, der Präsentation im Bereich Social-Media und Informationen über Filmförderung alles, was für Kinobetreiber von Interesse ist. Gemeinsam mit dem neuen Theaterleiter habe ich mich dort umfassend informiert“, erklärt sie. Die zukünftigen Kinobesucher können sich unter anderem über verschiedene Popcorn-Varianten, Nachos und Slush-Eis freuen und somit das typische Kinoflair in vollen Zügen genießen. „Bis zur Eröffnung des großen Saales mit der Bühne wird noch einige Zeit vergehen. Erst wenn wir wieder Filme zeigen, erhalten wir eine Kinobetreibernummer und haben dann die Möglichkeit, Fördermittel zu beantragen“, so Sonja Maria Lehmann. Außerdem plant sie, das Obergeschoss mit Veranstaltungsräumen und einer Dachterrasse auszubauen. Perspektiven, die der Alfelder Innenstadt durchaus guttun und auf die man gespannt sein darf. (sr)

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Enthärtungsanlage geht in Betrieb