© Hildesheim Marketing GmbH

Grüne Oase in Hildesheimer Innenstadt

Citybeach bietet 59 Tage tropisches Gartenambiente auf dem Platz An der Lilie

23.06.2021 (red/ne)
Eine der schönsten Freiluftveranstaltung der Region kehrt vom 25. Juni bis zum 22. August zurück auf den Platz An der Lilie: Bereits zum zwölften Mal veranstaltet Hildesheim Marketing in Kooperation mit der Potters Bar den Citybeach inmitten der Hildesheimer Innenstadt. Daheimgebliebene können bei kulturellen Darbietungen oder entspannt im Liegestuhl die Sommermonate genießen. Hauptsponsoren sind die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG (gbg).

Die offizielle Eröffnung des diesjährigen Citybeach findet am Freitag, 25. Juni, um 13 Uhr durch den Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer statt. Anwesende Besucherinnen und Besucher erhalten in der Zeit von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr einen kostenlosen Willkommensdrink und können außerdem der Live-Musik von Matti Müller lauschen.

Citybeach meets Citygarden! Etwa 100 Tonnen Sand vereinen sich mit über 500 Quadratmetern Kunstrasen. Der Citybeach kombiniert sein Konzept in 2021 mit Elementen des Citygarden-Formats aus dem letzten Jahr. Gäste und Einheimische können sich also nicht nur auf einer Sandfläche zwischen Palmen und mit leckeren Cocktails entspannen, sondern auch in gemütlicher Biergarten-Atmosphäre die Seele baumeln lassen. Die Strand- und Gartenlandschaft bringt zurück, was in den letzten Monaten gefehlt hat: Einen Ort, der zum Verweilen einlädt und den Genuss von Kultur und Kulinarik ermöglicht. Mitten in der Innenstadt unter freiem Himmel bietet der Citybeach die Möglichkeit, die sommerlichen Temperaturen über acht Wochen gemeinsam mit der Familie und Freunden zu genießen. Das gastronomische Angebot vor Ort wird in dieser Saison erweitert: Gäste können die Sonne bei einem kühlen Bier oder erfrischenden Cocktail der Potters Bar genießen oder sich eine der kulinarischen Köstlichkeiten des Szenarios schmecken lassen, das wieder mit einer wechselnden Wochenkarte an Bord ist und unter anderem leckere Burger, Panini und Salate anbietet. Neu dabei ist in diesem Jahr der EisPark Hildesheim, der mit Eis- und Kaffeespezialitäten für Abkühlung und Muntermacher sorgt.Besuchende können sich außerdem auf ein neu gestaltetes Terrassendeck mit Lounge-Möbeln zwischen den Arkaden freuen, welches an bestimmten Tagen auch als Bühne fungieren wird und somit flexibel einsetzbar ist. 

Programm für Kulturbegeisterte und Sportsfreunde

Citybeach-Gäste werden durch ein abwechslungsreiches und generationenübergreifendes Programm unterhalten. Eine Einzäunung des Areals sorgt dafür, dass auch unter Corona-Bedingungen die Voraussetzungen zur Durchführung von Veranstaltungen erfüllt sind. Fritz S. Ahrberg, Geschäftsführer von Hildesheim Marketing, sagt dazu: „Wir werden maximalen Spaß und Entspannung bieten. Über allem stehen jedoch die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste. Wir sind durch ein umfassendes Hygienekonzept darauf vorbereitet, auch kurzfristig auf ein verändertes Pandemiegeschehen zu reagieren.“

Unter freiem Himmel kann so wieder an dem beliebten und traditionellen Cornhole-Turnier teilgenommen werden. Wer Meister imCornhole-Sparkassen-Cup 2021 am 10., 12. und 14. August werden möchte, braucht Geschicklichkeit und ein gutes Augenmaß. Mehrere Spieler werfen bei dem Freizeitspiel abwechselnd kleine, mit Mais gefüllte Säcke auf eine schräge Holzfläche mit einem Loch. Um Punkte zu machen, müssen die sogenannten Bean Bags in das Loch fallen oder zumindest auf der Plattform landen. Ein Team besteht aus zwei Spielern. Die Teilnehmerzahl ist auf 32 Mannschaften begrenzt. In vier Gruppen messen sich pro Vorrundentag je vier Teams. Jede Mannschaft muss einmal gegen die drei anderen Teams aus der jeweiligen Gruppe spielen, bevor über ein KO-System der Sieger gekürt wird. Anmeldungen für den Cornhole-Sparkassen-Cup nimmt Hildesheim Marketing per E-Mail an info@hildesheim-marketing.de oder telefonisch unter 05121/1798-120 entgegen. Wer es lieber entspannter mag, kann bei stimmungsvollen Musikveranstaltungen den Klängen regionaler Künstlerinnen und Künstler lauschen oder eine Runde beim Beach-Bingo mitspielen. Auch einige Veranstaltungshighlights im Rahmen des Projekts „Kultur findet Stadt“ finden auf dem Citybeach statt. An die kleinen Besucherinnen und Besucher wurde in diesem Jahr ebenfalls wieder gedacht. Da das beliebte Piratenfest Corona-bedingt leider nicht stattfinden kann, hat die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine eine andere Überraschung für mutige Kinder ab fünf Jahren organisiert. Das Theater Fata Morgana führt am 15. August das schaurig-schöne Stück „Unterm Bett liegt ein Skelett“ auf.

Tischreservierungen können während der Öffnungszeiten der Potters Bar unter der Woche ab 16 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr unter der Telefonnummer 05121 – 306 45 88 vorgenommen werden. Plätze auf dem Sand- bzw. im Liegestuhlbereich können nicht reserviert werden. Spontanbesuche sind je nach aktueller Auslastung ebenfalls möglich. Auf dem Citybeach herrscht kein Verzehrzwang.

Öffnungszeiten und barrierefreier Zugang

Der tropische Stadtgarten ist vom 25. Juni bis zum 22. August sonntags bis donnerstags von 12 bis 22 Uhr und freitags sowie samstags bis 23 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten der gastronomischen Partner unterscheiden sich von den allgemein gültigen Zeiten: Die Potters Bar serviert montags bis donnerstags von 16 bis 22 Uhr, freitags und samstags von 12 bis 23 Uhr und sonntags von 12 bis 22 Uhr ihre Getränke. Das Szenario verwöhnt den kulinarischen Gaumen täglich von 16 bis 22 Uhr und der EisPark Hildesheim versüßt den Sommer täglich von 12 bis 22 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Über Rampen ist der Citybeach barrierefrei zugänglich. Die Internetverbindung „#citynetz.poweredbyvolksbank“ rund um das Rathaus ermöglicht kostenfreies Surfen während des Aufenthaltes.

Geltende Spielregeln für den Citybeach

Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Situation gibt es einige Sonderregelungen zu beachten: Dazu gehören die Distanzregeln des Landes Niedersachen, was bedeutet: Abstand halten! Deshalb müssen die offiziellen Ein- und Ausgänge berücksichtigt werden. Damit der vorgeschriebene Abstand zwischen den Tischen gewahrt werden kann, ist das Verschieben von Tischen untersagt. Jede Person benötigt einen Sitzplatz. Wenn keine Sitzplätze mehr verfügbar sind, ist vorerst kein Zugang mehr möglich. Pro Tisch dürfen sich maximal 10 Personen aufhalten. Des Weiteren müssen sich Gäste beim Einlass über die Luca-App registrieren. Wer kein Smartphone besitzt, füllt ein Formular zur Datenerfassung vor Ort aus. Besteck und Servietten werden zusammen mit den bestellten Speisen oder Getränken an den Tisch gebracht. Beim Aufsuchen des Toiletten-Wagens sollte ein Mundschutz getragen werden. Bei einer weiterhin bestehenden 7-Tage-Inzidenz von unter 50 besteht keine Testpflicht für einen Besuch auf dem Citybeach. Der Platz ist zugangsbeschränkt, sodass auf Änderungen der Corona-Verordnung reagiert werden kann. Die Veranstalter haben ein mehrstufiges Hygienekonzept erarbeitet, das den Entwicklungen entsprechend angepasst werden kann.

Unterstützer des „Citybeach 2021“

Der Citybeach kann nur mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren realisiert werden. Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG (gbg) sind Hauptsponsoren. Weitere Unterstützer sind: Getränke Schwertfeger GmbH, Hildesheimer Allgemeine Zeitung, VGH Versicherungen und Die Freundlichen Hildesheimer. Außerdem beteiligen sich mehrere Bandensponsoren.

Weitere Informationen sind unter www.hildesheim.de/citybeach abrufbar.

Weitere Beiträge
Neue und bekannte Gesichter im Fachpflegeheim