Die neue Doppelspitze bei Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG (von links: Dr. Michael Gawronski, Uwe Kahmann) Foto: Bartels Fotografie

Geschäftsführung von Fagus-GreCon wieder komplett

15.9.2020 Alfeld (red)

Uwe Kahmann, seit 2007 Geschäftsführer des Unternehmens, und Dr. Michael Gawronski bilden ab sofort die neue Doppelspitze der Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG.

Dr. Michael Gawronski (51) ist ab 15.September 2020 neuer Geschäftsführer des Unternehmens und tritt damit die Nachfolge von Ernst Greten an, der seit Beginn dieses Jahres als geschäftsführender Gesellschafter diese Aufgaben übergangsweise wahrgenommen hatte. 

Während Uwe Kahmann seinen Fokus jetzt wieder besonders auf die kaufmännischen und vertrieblichen Bereiche der Fagus-GreCon Gruppe legt, wird sich Dr. Michael Gawronski vorranging um die technischen Belange kümmern.

Dr. rer.nat., Dipl. Phys. Michael Gawronski neues Mitglied der Geschäftsführung bei Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG Foto: Bartels Fotografie

Dr. Michael Gawronski, promovierter Physiker, war zuvor Vice President Business Segment Enterprise & Industrial Projects und Mitglied im Board der Business Group Industrial Solutions der LEONI AG mit Sitz in Nürnberg. Aufgrund seiner strategischen Erfahrungen z. B. im Bereich Identifikation und Aufbau neuer digitaler Geschäftsfelder wird Gawronski wichtige Impulse setzen für die Zukunftssicherung von Fagus-GreCon. „Ich freue mich darauf, die technologische Entwicklung dieses sehr innovativen Unternehmens weiter mit voranzutreiben und bin zuversichtlich, dank meiner langjährigen Erfahrung in technologisch anspruchsvollen Bereichen hier wertvolle Impulse geben zu können.“ so Michael Gawronski Erstmals in der mehr als 100jährigen Firmengeschichte ist kein Mitglied der Inhaberfamilien in der Geschäftsführung vertreten. „Michael Gawronski und ich sind uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst!“ betonte Kahmann anlässlich der Vorstellung des neuen Geschäftsführers. „Die Werte, für die dieses Unternehmen steht, werden wir weiter mit großem Engagement und mit Unterstützung der Gesellschafterinnen und Gesellschafter leben und bewahren. Diese Werte stehen für Kontinuität und bilden auch zukünftig die Basis für unsere unternehmerischen Entscheidungen sowie unsere Positionierung als attraktive Arbeitgebermarke“ so Kahmann weiter. 

Die neue Doppelspitze bei Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG (von links: Uwe Kahmann, Dr. Michael Gawronski) Foto: Bartels Fotografie

Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG ist ein eigentümergeführtes Familienunternehmen mit Stammsitz in Alfeld/Hannover. Die Produktmarke GreCon zählt zu den führenden Marken bei der Herstellung und Entwicklung von Brandschutz,- Messtechnik- und Inspektionssystemen für Anwendungen in zahlreichen Industrien wie z. B. der Holzwerkstoffplattenindustrie. Durch die weltweit einmalige Kombination von Design, Leisten und Formen gehört die Geschäftseinheit Fagus Schuhleisten und Formen zu den führenden Zulieferern der Schuhindustrie. Alle Geschäftseinheiten sind weltweit tätig und bieten Kundendienst vor Ort. Das 1911 vom Architekten Walter Gropius erbaute Fagus-Werk steht als eines der ersten Beispiele der architektonischen Moderne und wurde 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Unternehmensgruppe zählt derzeit ca. 700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weltweit, davon am Standort Alfeld 460 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Weitere Beiträge
Behelfsmasken selbst nähen!
Scroll Up