Erlebnisgärtnerei Schlegel: Vielfältige Auswahl

Geschenke zu Mutter- und Vatertag erhalten Sie in der Erlebnisgärtnerei Peter Schlegel. „Liebevoll dekorierte Arrangements aus Pflanzen oder Deko-Gegenständen stehen in großer Auswahl zur Verfügung bzw. können vor Ort nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Selbst Gartengeräte, wie Spaten, Harken etc. lassen sich perfekt in Szene setzen. Skulpturen, Pflanzkübel und Gartenstecker stehen dem in nichts nach“, so Susanne Schlegel. „Außerdem finden Sie bei uns auch Feinkostprodukte, Weine und Duftkerzen in vielen verschiedenen Sorten, die sich selbstverständlich auch hervorragend als Geschenke eignen.

Feinkost-Probiertage
Am Donnerstag, 16. und Freitag, 17. Mai 2024 jeweils von 9 – 18 Uhr planen wir Probiertage für verschiedene unserer Feinkostprodukte. So hat jeder die Möglichkeit die Produkte schon mal zubereitet zu kosten, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Nicht nur zu Geburtstagen und Mutter- bzw. Vatertag, auch für sommerliche Einladungen zum Grillen oder fürs Picknick sind Feinkost-Mitbringsel perfekt. Und natürlich lässt sich auch die heimische Küche mit diesen Köstlichkeiten hervorragend ergänzen.

„Ein Spaziergang durch unseren großen Garten inspiriert zusätzlich zu allerlei Ideen, die man im eigenen Garten umsetzen könnte“, empfiehlt Susanne Schlegel.

Unser Angebot reicht von saisonalen Pflanzen wie Geranien und Co. über Stauden, Gräser, Rosen, Obst- u. Beerengehölze, Zier- und Decksträucher, Rhododendren, Azaleen, Gemüse- und Kräuterpflanzen, Koniferen bis hin zu Bäumen aller Art und Größe und vielem mehr.“
Reichlich Platz zum Parken ist auch vorhanden und das Verkaufsteam hilft gern beim Verladen der erstandenen Schätze. Ein Lieferdienst für große Fundstücke ist ebenfalls möglich. (red/sr)

Peter Schlegel,
Erlebnis-Gärtnerei
Im Schwarzen Siek 2, Alfeld

https://www.galabau-peter-schlegel.de

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Micha Kloth … bis hier … eine Retrospektive