Eine Infrarot-Wärmekabine für das eigene Zuhause

Gesund bleiben, wohlfühlen, entspannt schwitzen und Kraft tanken.

Die Wärmeanwendung gehört zu den ältesten bekannten Heilmethoden. Mittels Infrarotstrahlung wird Wärme direkt und berührungslos auf den Körper übertragen. Sie gelangt so ins Körperinnere. Dort beginnt der Körper, belastende Gifte auszuscheiden. Stoffwechsel, Immunsystem und Durchblutung werden angeregt, die Muskeln entspannen sich, Selbstheilungskräfte können so aktiviert werden. Infrarot kann beispielsweise bei Rheuma, Migräne und Schlafstörungen unterstützend eingesetzt werden, fördert das Hautbild und das psychische Wohlbefinden. 

Das geht allein, zu zweit oder als Familie auch problemlos zu Hause: mit einer Infrarot-Wärmekabine. Im Gegensatz zur finnischen Sauna wird nicht die Luft im Raum erwärmt, sondern die Wärme über Infrarot-Strahler direkt auf die Haut abgegeben. Mit einer Temperatur von 40 bis 60 Grad Celsius schont die Anwendung den Kreislauf und ist somit auch für ältere Menschen und Kinder gut geeignet. Durch die schnelle Aufheizzeit von etwa 5 bis 10 Minuten ist eine Anwendung ohne große Vorbereitungszeit möglich. Nötig sind lediglich eine normale Steckdose und ein wenig Platz. 

Die Firma Holtzmann & Sohn hält in ihren Ausstellungen in Ronnenberg und Alfeld einige Premium-Relaxa InfraSento-Infrarotkabinen in verschiedenen Größen bereit, die nach Terminabsprache auch getestet werden können. Eine ausführliche Beratung ist selbstverständlich und auch den Aufbau übernimmt die Firma Holtzmann nach Absprache, damit Sie sofort entspannen können. (sr)

Holtzmann & Sohn GmbH
Fachgroßhandel 
Liebigstraße 3
31061 Alfeld
Telefon: (0 51 81) 80 59-80

Öffnungszeiten der Badausstellung:
Montag bis Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Für eine optimale Beratung ist eine Terminvereinbarung empfehlenswert. 

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Wirsingrouladen mit Gemüse-Bulgur