Foto: SIEBEN: regional

E-Bikes leihen – leicht gemacht

(29.05.2020 / red/ne)
Seit mittlerweile neun Jahren verleiht das Forum Alfeld Aktiv e.V. E-Bikes. Mit der Firma „Travelbike“ und brandneuen Rädern geht es in die Saison 2020.

Das Leinebergland stellt mit seinen streckenweise doch recht „knackigen“ Anstiegen für Fahrradfahrer*innen eine ganz schöne Herausforderung dar. Viele sind deshalb bereits auf ein E-Bike umgestiegen. Wenn man aber einmal nur für einen oder mehrere Tage das unterstützte Fahren genießen möchte, kann man sich ein Fahrrad leihen und den Radius des Ausfluges und die Ziele komplett verändern. Die Steigungen des Leineberglandes sind zwar noch da, lassen sich aber mit den elektrisch unterstützen Rädern problemlos meistern. 

„Die Entwicklung bei E-Bikes ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich weitergegangen; sich mit unseren neuen Rädern fortzubewegen, macht viel Spaß. Die Art ihres Antriebes und der Bedienungskomfort sind enorm“, weiß FAA-Geschäftsführer Hans-Günther Scharf aus eigener Erfahrung.  

Schon nach wenigen Metern auf einem Elektrofahrrad tritt der Aha-Effekt ein – die sanfte Unterstützung durch den Elektromotor schafft beim Treten das Gefühl, immer Rückenwind zu haben. Selten, dass sich nicht ganz schnell beim Fahren ein entspanntes Lächeln auf dem Gesicht des Fahrers oder der Fahrerin zeigt. Mit dieser Unterstützung sind auch Entfernungen und Steigungen, die man als Gelegenheitsfahrradfahrer sonst nicht ins Kalkül gezogen hätte, plötzlich spielend zu bewältigen. 

Die Elektrofahrräder sind somit ein ideales Fortbewegungsmittel gerade im hügeligen Leinebergland. Ob Selter, Wernershöhe, Roter Fuchs oder der Adenstedter Berg – mit diesem Fortbewegungsmittel kann man die idyllische Landschaft und Sehenswürdigkeiten der Region genießen, sich in frischer Luft bewegen und gleichzeitig viel für die eigene Gesundheit tun, ohne sich körperlich komplett zu verausgaben.

Die neuen Leihräder des FAA sind ein ZEMO ZE Tour 11S und ein Bulls Iconic. Die Räder werden vom Alfelder ZEG-Fachbetrieb Kelpe Bikes regelmässig gewartet. Somit ist beste Qualität vor Ort gewährleistet. 

Foto: Forum Alfeld Aktiv e.V.

Der Mietpreis beträgt 20,- Euro am Tag, es gibt Ermäßigungen bei längerer Mietdauer. In Mietpreis ist ein Rundum-Versicherungsschutz enthalten.

Mieten kann man die Räder unter www.travelbike.de/mietstation/forum-alfeld-aktiv-ev-208
oder per Telefon unter 05181 703169.

Weitere Beiträge
Ausbildung am Johanniter Krankenhaus Gronau
Scroll Up