© Adobe.stock.dom / wetzkaz / Generiert mit KI

Du stehst kurz davor, beruflich zu starten? 

Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter Hildesheim, die Jugendhilfe und die Eingliederungshilfe des Landkreises Hildesheim arbeiten zusammen, um Euch zu helfen.

Berufe mit Zukunft
Voraussichtliche Arbeitsmarktchancen haben oft einen Einfluss auf die Studien- und Berufswahl. 

Zu berücksichtigen ist dabei jedoch, dass sich die Situation am Arbeitsmarkt auch kurzfristig wieder ändern kann. Als sicher gilt, dass Fachkräfte – ob mit Ausbildung oder Studium – auch in Zukunft gefragt sein werden. 

Ein Ausbildungs- oder Studienabschluss ist heute oft die erste Eintrittskarte in das Berufsleben. „Zukunft” im Beruf ist in der Regel mit lebenslangem Lernen und regelmäßiger Weiterbildung verbunden.

Über Trends auf dem Arbeitsmarkt informieren zum Beispiel branchen- und berufsspezifische Veröffentlichungen der Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Auch zum Arbeitsmarkt für Akademikerinnen und Akademiker gibt es eine Reihe von Broschüren. 

Auch hier gilt: Eine Entwicklung, die sich für die Vergangenheit nachweisen lässt, kann die Zukunft nicht vorhersagen. Die Berufsberatung und das BiZ informieren über aktuelle Entwicklungen am Arbeitsmarkt. 

Ich habe noch keinen Plan
Die Jugendberufsagentur in Alfeld bietet Beratung und Unterstützung bei allen Fragen des Übergangs von der Schule in den Beruf.

Hier bist Du richtig, wenn Du bald Deinen Schulabschluss in der Tasche hast und Dich fragst, wie es danach weitergehen soll. Vielleicht hast Du die Schule aber auch schon verlassen und möchtest nun mit einer Ausbildung oder einem Studium starten.

Dazu bietet die Jugendberufsagentur Folgendes an:

  • Berufs- und Studienorientierung, um den für Dich passenden Beruf zu finden
  • Klärung der individuellen Perspektiven und Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Bildungswegen
  • Beratung zu realistischen Qualifizierungsangeboten
  • Ausbildungsvermittlung
  • Begleitung bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss
  • Beratung und Hilfe bei der Bewältigung von Problemen in der Schule, im Elternhaus

Ich möchte eine Ausbildung machen
Es gibt über 350 verschiedene Ausbildungsberufe in Betrieben, dazu kommen noch die schulischen Ausbildungsberufe. Wer soll da den Überblick behalten?

Die Jugendberufsagentur in Alfeld unterstützt Dich bei der Berufswahl und hilft Dir dabei herauszufinden, welcher Beruf zu Dir passt.

„Wir helfen Dir auch bei Deiner Suche nach einem Ausbildungsplatz“, heißt es seitens der Jugendberufsagentur.

Die Beraterinnen und Berater wissen, was Ausbildungsbetriebe von Dir erwarten und können Dir wertvolle Tipps geben.

Wenn Du bereits auf Ausbildungssuche bist, aber irgendwie nicht vorankommst, kann im persönlichen Gespräch geklärt werden, woran es liegt und wie es vielleicht besser laufen könnte.

Die Jugendberufsagentur zeigt Dir auch, welche Unterstützung Du begleitend zur Ausbildung bekommen kannst, damit Du Deinen Abschluss schaffen kannst. Egal, ob Du Schwierigkeiten in der Berufsschule hast oder Ärger mit dem Chef oder der Chefin. (red)

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Frühlingsmarkt