Foto: Gustavo Fring von Pexels

Die Kraft kommt von innen – Authentizität als Basis

Für pädagogische Fachkräfte zur Weiterbildung

(13.05.2020 / red/ne)
Tagesmütter und Tagesväter können nicht „einfach so“ auf die Kleinen losgelassen werden. Sie benötigen eine fundierte pädagogische Ausbildung. Über das, was sie mit den Kindern tun. Tun sollten. Dafür gibt es Kurse und Schulungen, Bücher und Testate. Doch: muss das sein? Es muss nicht sein! Seit Millionen Jahren haben Erwachsene Kinder ins Leben begleitet, ohne zu „Experten“ gemacht worden zu sein. Was selbstverständlich auch heute noch gilt. In diesem Kurs erzähle ich Ihnen von der Kraft, die von innen kommt – von Ihnen ausstrahlt und die Kinder erreicht und unterstützt. Sie werden nicht ohne Grund Tagesmutter oder Tagesvater: Sie folgen Ihrer Intuition und Sie vertrauen sich. Das sollte so bleiben und nicht „verfachlicht“ werden und zu störender Entfremdung von sich selbst führen. Wir denken über authentische Beziehungen zu den Kinder nach, bei denen Sie selbst im Mittelpunkt stehen und sich lieben dürfen, so wie Sie sind. Selbstliebe ist der erste Baustein. Das macht nicht überheblich, sondern einfühlsam in das Kind vor Ihnen, auf gleicher Augenhöhe. Auf dass der Tag mit einem guten Selbstbewußtsein schön wird und gelingt.

Dr. Phil. Hubertus von Schoenebeck war Lehrer, hat über postpädagogische Kommunikation geforscht und promoviert. Zudem ist er Sachbuchautor für Erziehungsfragen und seit 30 Jahren in der Erwachsenen- und Familienbildung tätig.

Informationen:
Kursnummer N72140M
VHS, Pfaffenstieg 4-5, Hildesheim
Dr. Phil. Hubertus von Schoenebeck
Kursbeginn: Dienstag, 26.05.2020, 17–20 Uhr
Preis: 49,50 €
www.vhs-hildesheim.de

Weitere Beiträge
Ausgehen unter Corona-Bedingungen – Gäste sollen Geduld mitbringen
Scroll Up